Missbrauch unserer Hofeinfahrt?

1 Antwort

Ich würde zunächst mal mit den anderen Eigentümer reden. Kann sein das eventuell einer der anderen dies Erlaubt hat.

Erst wenn alle Eigentümer der gleichen Meinung wie du bist kannst du beim Anwalt anfragen was du machen kannst.

Sicher ist das nicht sehr schön aber selbst wenn da ein Verbotsschild steht werden mdie Leute es nicht beachten.

Die Polizei kümmert sich um so sachen erst garnicht.

Das ist schwierig aber ich würde trotzdem mit den anderen vorab reden.

Danke für die schnelle Antwort,nun die Miteigentümer haben auch Interesse,dass die die ständige Verletzung unserer Eigentumsrechte unterbleiben. Geredet haben wir schon,jedoch es fruchtete nicht. Im Grundbuch ist auch nichts eingetragen von wegen die Mülltonnen über unser Gründstück zu transportieren.Ich werde für meinen Teil ein Hausverbot aussprechen,zuerst dem Eigentümer,dann den Mietern und zwar schriftlich.Es geht auch um die Frage wenn jemand von denen auf unserer Einfahrt verunfallt.

Was dann?Dann sind die gleich dabei einen Schuldigen zu suchen.

Und letztlich will ich mir für meinen Teil auch nicht

 "die Wurst vom Brot "nehmen lassen! Ich achte die Eigentumsrechte anderer auch!

0

Was möchtest Du wissen?