Missbilligung aufgrund Verdacht auf rauchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich nicht. Aber sonst könnte er die schuldigen nicht bestrafen, da er nicht weiß, wer es war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, grundsätzlich geht das nicht. Aber wen genau interessiert dieser höchstens einjährige Eintrag in der Schulakte, wenn man nicht sowieso schon einer der üblichen Verdächtigen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er die Zigarettenstümmel gesehen? Oder euch auf frischer Tat ertappt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ccnnbbss 24.05.2016, 16:23

Garnichts, wir standen hinter einer kleinen wand die ca 4m lang ist. Er hat Rauch gesehen und kurz danach meinen Kollegen der nicht geraucht hat ( wir standen alle hinter der wand nur der kollege stand so, dass man seinen rücken sehen kann ). Dann kam er in unsere Richtung und die Kippen waren schon weit im Gebüsch. Er hat also nur gesehen, dass hinter einer wand rauch hochkam und dann kurze zeit später, dass meine freunde und ich dort stehen und uns unterhalten.

0
bro5413 24.05.2016, 16:30

Dann kann er euch allen nichts. Auf Verdacht jemanden bestrafen geht nicht.

0

Hallo ccnnbbss

Wer geraucht hat dann kann das auch der Geruchssin wahrnehmen.

Das wäre dann kein Verdacht mehr.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ccnnbbss 24.05.2016, 16:16

Hallo Ralf, der Lehrer hat an uns garnicht gerochen. Er sah uns nur und durch den Rauch ging er davon aus, dass wir alle geraucht haben. Er hat garnicht gefragt wer geraucht hat oder es ja versucht herrauszufinden.

0
rallytour2008 24.05.2016, 16:27
@ccnnbbss

Wer geraucht hat das kann gerochen werden.Dafür muss allerdings in der Nähe des Rauchers gewesen sein.Aus 10 Meter Entfernung kann das nicht gerochen werden.

0

Was möchtest Du wissen?