miss, mrs, madam und so

2 Antworten

Miss entspricht unserem Fräulein (wobei die engleder das noch normal benutzen, während ich mir hier immer wieder anhören muß, daß man das nicht mehr sagt, wenn ich es mal anwende) und Misses ist Frau. Also die Anrede. Lady enspricht der Dame. Und Ma'am ist die respektvolle Anrede, so wie bei Männern das Sir.

Mrs. bei einer verheirateten Frau und Miss bei einer unverheirateten, bzw zu einer jungen, wenn man nicht weiß, ob sie verheiratet ist oder nicht ^^ Ma'am ist sehr höflich, ich glaube das ist sogar die abgewandelte Form von Madam. Der Mann heißt immer MR. egal ob verheiratet oder nicht. Sir entspricht dem Ma'am für frauen.

Was möchtest Du wissen?