Mischschaltungsproblem, der Gesamtwiderstand ist nicht rechenbar?

Schaltung  - (Elektronik, Elektrotechnik)

3 Antworten

Zwei Widerstände liegen parallel, wenn ihre beiden Anschlüsse jeweils auf dem gleichen Knoten liegen.

Ein Knoten ist in einer Schaltung definiert, als ein Gebiet, welches über eine ideal leitende Verbindung ("Draht") zusammenhängt und überall gleiches Potenzial hat.

In der Zeichnung sind Knoten:

  • braun
  • violett
  • rot

Nun hängen


R8 links auf  violett, rechts auf  rot, R9 unten auf  violett, oben auf  rot

Die beiden sind demnach parallel.

Mit R7 funktioniert das nicht, denn R7 hängt zwar unten auf rot, aber oben auf braun


Parallelschaltung - (Elektronik, Elektrotechnik)

Einkreisung :

R8 liegt parallel zu R9. Das Ergebnis in Serie zu R7, das wieder parallel zu R6

Frage zu ewigem Verständnisproblem: woher weiß man, dass R8 zunächst parallel zu R9 ist und nicht zu R7 ? wäre dankbar für eine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?