Mischschaltung mit Knoten und Maschen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Siehe Bild
(Zeilen in Rot sind nur zur Kontrolle)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derjobbit
13.01.2016, 11:34

Ich hab die Aufgabe verstanden, könntest du mir die Aufgabe bei meiner nächsten Frage besntworten?

0
Kommentar von Derjobbit
13.01.2016, 14:29

Der Widerstand 420Ohm dient doch als Vorwiderstand, der die Spannung herunternimmt und dann aufteilt

0

Was möchtest Du wissen?