Mischpult und Mikrophon?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da stimmt noch so manches nicht in deinem Setup. Und da würde ich ganz zu Anfang mal das Micro in Frage stellen. Aber bevor ich mehr sagen kann, brauch ich ein paar mehr Infos von dir. Bitte auf alle Fragen antworten.

1. Wie viel darf alles zusammen kosten? (Micro + Mischpult)

2. Was willst du mit dem Micro genau machen?

3. Warum brauchst du mehrere Micro-Eingänge wenn du nur ein Micro hast?

4. Wie viele Micro- und wie viele Stereo-Eingänge (für Handy & Co.) brauchst du genau?

5. Wie viele Ausgänge brauchst du? Und soll auf denen allen das gleiche Signal kommen oder willst du für jeden einzeln entscheiden, was wie laut da drauf zu hören ist?

Brauchst du einen zweiten PC? Nö, wieso auch?

Ach ja, und noch ein wenig klugscheißen zum Schluss: Die Signale werden an den PC weiter geleitet und nicht ans Micro. Weil was soll das Micro damit? Abspielen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau gefällt dir an dem Preis nicht? 

Der angegebene Mischer hat keine weitergehenden Effekte und auch keinen Verstärker.

Was genau suchst du? Mit Kirmes kann man wenig anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreamoxDE
21.11.2016, 19:04

Ja, genau deswegen frage ich ja hier ob es zum Anfangen eine Billigere Variante gibt?

0

Was möchtest Du wissen?