7 Antworten

Hallo,

sollte der Hund aus Spanien kommen, würde ich darauf wetten, dass da ein Galgo mitgemischt hat. Die (fast) Rosenohren und die Kopfform deutet schon heftig darauf hin.

Aufgrund der großen Pfoten und der noch sehr dicken "Wachstumsknubbel" in den Vorderläufen dürfte da noch einiges an Wachstum kommen. Auf eine Höhe von ca. 60 cm Widerrist würde ich den ausgewachsenen Hund schätzen.

Süßer Fratz

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tom54
12.07.2016, 20:33

Hallo ! Danke :) Naja fast. Er kommt aus Rumänien aus der Tötungsstation. Schade das man nie weiß was da mitgemischt hat. Stimmt, seine Statur deutet auch sehr auf Podenco hin. Aber woher er die Größe hat frage ich mich :D

0
Kommentar von Tom54
12.07.2016, 20:40

Ach Galgo! Sorry, total überlesen. Ja macht sinn. Wobei die vom Tierheim meinte ein Windhund ist da nicht mit drin. Eigentlich wollten wir keinen hund der zuu groß wird, aber leider haben wir uns schon verliebt :D

0

Ich denke auch, wie dsupper sagt, daß da Galgo oder Windhund mit drin ist. Groß ist er ja schon...

Aber zu den Pfoten: In meinem Tierheim bekam ich mal eine weiße Schäfermixhündin aus miserabelster Haltung. Sehr ängstlich, hochtragend. Ein paar Tage später bekam sie Welpen, und ich, die ich nie einen wollte, verliebte mich: weiß braun gefleckt, bei der Geburt schon fast daumengroße Proten. Ich duifte ihn behalten, alle Welpen entwickelten sich prächtig, und mein Henry war der größte und kräftigste, Pfoten wie ein Bernhardiner. Alle Geschwister und auch die Mutter wurden nach und nach vermittelt und kamen uns regelmäßig besuchen. Die Brüder und Schwestern wuchsen, nur Henry nicht so recht, obwohl die Füße immer größer wurden. Ausgewachsen war er etwa so groß wie ein riesengroßer Langhaardackel, nur die Pfoten waren die eines Elefanten. Er war so goldig und lieb, einfach ein toller Hund.

Das kann Dir nicht passieren, denn bei der Schulterhöhe kommt da sicher noch einiges hinzu. Ein bildhübscher Kerl. Ich mag große Hunde besonders gern. Wenn Ihr ihn adoptieren wollt, wünsche ich Euch und ihm viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schliese mich dsupper voll und ganz an. Ist doch wurscht wenn es euer Herzenshund ist.

Und wenn er aus Rumänien kommt ist er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Mix von nem Mix von nem Mix. In Rumänien gibt es nur sehr selten Rassehunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf alle Fälle eine sehr gelungene Mischung! ;-)

Er hat ziemlich große Pfoten, daher denke ich, dass er noch um einiges wachsen wird.

Als Rassen kommen hier der Retriever und vielleicht ein Pinscher in Frage... Da lege ich mich allerdings nicht fest ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze mal, dass da ein Podenco mit drin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dsupper
12.07.2016, 20:28

lol - nein ein Podenco hat da niemals mitgemischt - dann hätte der Hund riesengroße Stehohren. Eher ein Galgo

2

Da sieht bis auf die Ohren wie ein Labrador Retriever aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lagonikos/Pinscher oder Terrier/ Lagonikos.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?