Mischformen zwischen M. Basedow und Hashimoto auch nach Schilddrüsenentnahme?

3 Antworten

Speziezialisiert darauf ist dr. Mueckenhausen in Nuernberg

Hmm. Also das klingt wohl wirklich nach einer Mischform. Einen speziellen Facharzt, der genau auf Mischformen spezialisiert ist, kenn ich jetzt nicht, aber da könnt ich dich auch nur noch zum Endo weiterschicken. Warst du da schon?

Auf www.top-docs.de kannst du dir die besten Ärzte aus deiner Gegend raussuchen (hab dadurch auch meine gefunden =) Aber es kommt drauf an, wo du wohnst. Manche müssen auch ne schöne Strecke auf sich nehmen, aber das wäre doch egal, oder? Es geht ja hier um deine Gesundheit.

Mit Morbus Basedow bin ich leider nicht weiter vetraut.

Ich wünsch dir trotzdem alles Gute und viel Mut.

hat mann den mal vom Schädel ein CTG gemacht? damit nicht an Anomalien die Drüsen da beieinflusst?

Ich habe Hashimoto/Schilddrüsenunterfkt. und neue Blutwerte erhalten - was bedeuten sie genau?

Ich konnte sie eben nur kurz vom Dok abholen, aber leider nicht besprechen. Ich habe mir letzte Woche Blut abnehmen lassen, da ich völlig k.o. war und einen starken Verdacht auf einen Schub hatte. Ich habe bereits via Google und Co. herauslesen können, dass ich Eisenmangel + Vit. D3-Mangel habe. Zu den Werten, die mich beunruhigen:

MAK (SD-Peroxidase) [Normw.: <60(U/ml) --> ich hab 950 +

TSH, basal [Normw.: 0,4-2,5(mU/l) --> ich hab 2,65 +

Was sagen diese beiden Werte?

...zur Frage

Hilfe weiß nicht ob ich 50mg L Thyroxin nehmen soll?

Ich nimm jetzt seit fast einem Jahr 25 mg l Thyroxin Tabletten weil ich ja ne Hashimoto Erkrankung hab, aber vor letzte Woche musste ich 50 mg erhöhen. Hab die nur für ne Woche genommen udk dann wie immer 25 mg weil ich herzrasen damit bekommen hab mit der 50. so jetzt nehme ich seit ne Woche die 25 mg aber merke dabei das ich antriebslos seit den zwei Tagen bin und nachts immer aufstehe so einmal oder zweimal. Also kann nicht durchschlafen. Meine Ärztin meinte zu mir wenn du dich wieder schlecht fühlst nimm dann die 50 mg aber wenn du dich wieder gut fühlst dann die 25. aber ich hab Angst wenn die 50 mg es verschlimmert. Habt ihr vllt einen Ratschlag für mich ?

Danke :)

...zur Frage

Muss ich wirklich Tabletten nehmen --> Hasimoto

Hallo,

bei mir wurde Hashimoto diagnostiziert.

Meine Werte lauten:

  • fT3 1.5 --> NORM: 3.0 - 10.0

  • fT4 15.1 --> NORM: 13.0 - 28.0

  • TSH basal 2.14 --> NORM: 0.2 - 3.5

  • TPO-AK 5499 --> NORM: < 100

  • TG-AK 54 --> NORM: < 100

  • TSH RezeptorAK <3.0 NORM: <15

  • ThyreoGlobulin 1.4 --> NORM: 70

Bis auf den TPO-AK Wert, der wirklich stark erhöht zu sein scheint, ist bei mir alles in der Norm und auch mein Blutbild sieht hervorragend aus, bis auf ein wenig Blutarmmut.

Ich soll täglich 1/2 Tablette L-Thyroxin (75) einnehmen.

Nun habe ich schon des öfteren gelesen, dass man L-Thyroxin nur dann einnehmen MUSS, wenn der TSH Wert aus der Norm gekommen ist. Stimmt das? Kann ich mir die Medikation dann sparen oder ist die Tabletteneinnahme wirklich von bedeutender Wichtigkeit?

Danke für Eure Antworten :)

...zur Frage

Hashimoto - ständiges frieren - Werte?!

Hallo,

ich bin 22 und habe vor ca einem knappen Jahr festgestellt, dass ich Hashi mit Unterfunktion habe und zuerst Euthyrox genommen. Zum Schluss nahm ich E 100 und mir ging es richtig schlecht. Mittlerweile bin ich auf Novothyral 1/2 umgestiegen und mir geht es psychisch und physisch nun viel besser aber das Frieren ist noch viel schlimmer geworden als davor. Ich friere einfach ständig und meine Füße sind trotz dicker Socken immer eiskalt.. ich habe ständig das Gefühl innerlich zu zittern und tu mir sehr schwer beim Fokusieren und vergesse viel. Ich mach mir etwas Sorgen aber meine Untersuchung bei der Spezialistin war vor ca 2 Monaten und wieder Präparat wechseln ist vermutlich nicht vernünftig.

Werte unter E 100:

Ft3: 3,4 (2,3-4,1) Ft4: 16,1 (7,2-16,9) TPO-AK: 97 (0-9) TSH: 0,039 (0,350-3,500)

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, bin noch komplett neu und hab auch von Hashi noch sehr wenig Ahnung.

Danke schonmal,

Jasmin

...zur Frage

Was soll ich tun wegen meiner Schilddrüse?

Ich bin psychisch krank und komme sehr schwer zum schlafen bzw. schlafe immer am Tag und schaffe es deshalb nicht zur Blutabnahme. Das müsste ich aber dringend, da ich Hashimoto und Morbus Basedow im Wechsel habe und meine Werte sehr selten kontrolliert werden und meine Schilddrüse drückt. An meinem psychischen Zustand kann man nicht sofort was ändern, aber ich brauche schnelle und gute Hilfe für die Schilddrüse! Das Problem ist, zum Endokrinologen oder für Sonografie kommt man ja nicht so schnell ran und braucht auch eine Überweisung und die stellen sich da eh so kompliziert an und machen es noch schwerer für mich! Die wollen aktuelle Werte usw... Sollte ich einfach ins KH gehen? Würden die mich da untersuchen? Auch Ultraschall? Das Ding ist, grade bei mir ist es wichtig nicht nur den TSH Wert für die Schilddrüse zu prüfen, sondern auch die anderen Werte die für Hashimoto und Morbus Basedow ausschlaggebend sind und das macht kein normaler Arzt! :(

...zur Frage

kleine Schilddrüse - Hashimoto?

Hallo zusammen Ich war gestern bei meinem HNO Arzt, eigentlich nicht wegen der Schilddrüse. Er hat bei einem Ultraschall dann aber gesehen, dass die linke Seite meiner Schilddrüse stark verkleinert ist, er meinte kleiner als bei seiner kleinen Tochter "fast nicht mehr vorhanden". Na super. die rechte Seite würde wohl ganz normal aussehen.

Er meint wenn die Blutwerte okay sind dann brauch ich mir keine Gedanken zu machen. Ich habe einen Termin bei meinem Hausarzt für Donnerstag, würde aber vorher schon bescheid wissen, denn meistens kommt von ihm nicht viel wenn man ihn nicht direkt mit genauen Vermutungen konfrontiert. Beim googeln stößt man sofort auf Hashimoto, und dass das sehr wahrscheinlich ist bei einer kleinen Schilddrüse.

Ich habe hier noch alte Werte von Bluttests liegen: TSH basal lag am 29.11.2016 bei 1.7 mlU/l

dann steht dort noch was von Mikros. Schilddrüsen-Ak (TPO) lag am 13.04.2016 bei 9 kU/l

vielleicht kann ja jemand was damit anfangen und mir weiter helfen, da ich mir Sorgen machen.

vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?