Misanthrop?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Miosanthrop ("Menschenhasser") ist ganz allgemein gemeint, also auf 'den Menschen an sich' bezogen. Nicht nur auf einige Menschen und auf andere nicht.

Was du meinst, ist das eher so: dir soll bloß niemand zu nah kommen, alle sollen dich in Ruhe lassen?

Nein, dann bist du definitiv kein Misanthrop. Misanthropen sind davon überzeugt, dass der Mensch grundsätzlich ein schlechtes Wesen besitzt und hassen somit logischerweise auch jene, mit denen sie noch nicht in Kontakt getreten sind. In der Regel hassen sie sogar sich selbst.

Eine sehr gute Definition dazu las ich dazu mal ein einem Misanthropen-Forum von einem Misanthropen (wie hätte es auch anders sein sollen), ich zittiere:

.

"ich hasse nicht jeden menschen, als person, denn das geht nicht, das kann keiner, jedoch ich hasse die menschheit als ganzes, als objekt, als subjekt, zerstörerisch wie sie ist, krank und fehlerhaft"

.

Falls du mal in den Gedankenwelt eines Misanthopen blicken möchtest, so empfehle ich dir das Video. Aber gebe hiermit auch direkt eine Warnung aus, das Video enthält teilweise recht schockierende Szenen.

Sajonara 01.11.2010, 20:13

was ist denn das für ein Video, ich hoffe das ist eine besonders absurde Art von Humor, oder? Soory, Me.

0

"was ist man dann?" -

hmmm.. verbittert? oder "militant Introvertiert" ^^

Aber keine SOrge, es gibt einige Menschen die sich so fühlen.. und nach der Pubertät ist es meistens vorbei ^^

Ody85 06.10.2010, 12:37

achja wenn du misanthrop bist hasst du zum Beispiel alle Menschen, weil sie den Planeten ausbeuten und kaputt machen und nichts dagegen tun.

0

Was möchtest Du wissen?