Mirtazapin, Pille & rauchen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich hatte das beides genommen und vor zwei Jahren eine Gehirnblutung mit Schlaganfall bekommen. Ich persönlich kann nur davon abraten!

Pille + Rauchen = NO GO!! Dein Schlaganfallrisiko steigt um das 8fache, das Thromboserisiko ist ebenfalls sehr stark erhöht. Das steht übrigens auch in der Packungsbeilage!

Pille und rauchen geht nicht, Du musst Dich für ein Hobby entscheiden.

Hat jemand Erfahrung mit Mirtazapin bei Einschlafstörungen?

Hey. Gestern habe ich von meinem Hausarzt Mirtazapin 15 mg verschrieben bekommen , wegen Schlafstörungen . Jetzt lese ich das dass ein Antidepressiva ist., Ich meine Depressionen habe ich auch , aber ich hab gehört das Antidepressiva garnicht so gut sein soll. Hat jemand erfahrungen mit Mirtazapin . Ist man nach einer 15 mg Tablette am nächsten tag sehr fertig , oder merkt man garnichts mehr ? Daanke.

...zur Frage

Mirtazapin, Pille und Rauchen?!

Hi,

Ich nehme seid einiger Zeit das Medikament Mirtazapin 15 mg Schmelztabletten. Habe eine Pause gemacht und erneut angefangen sie zu nehmen (Heute wider das 3. Mal) nebenbei nehme ich noch die Pille (Valette), und Rauche.

Ich kenne mich eigentlich gut aus, aber ist das in Ordnung so? (ich meine im ganzen und möchte keine Ratschläge darüber das Rauchen nicht gut ist und in Kombination mit der Pille etc. das weiß ich das muss mir keiner Sagen)

...zur Frage

Mirtazapin gegen untergewicht?

Ich war wegen untergewicht appettitlosigkeit in Endokrinologie da haben die alle untersjchungen gemacht und die haben gemeint dass es psychisch sein kann und hat mir ds Mirtazapin 15mg nur abends geschriebn und seit jahren bekämpfe ich damit ich zunehme das ging einfach nicht und meine frage ist hat jemand damit erfahrung kann ich durch mirtazapin zunehmen ??????

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Mirtazapin?

Nehme seit zwei Wochen Mirtazapin gegen Depressionen und Schlafstörungen. Die Depressionen haben sich seitdem verstärkt und es geht mir immer schlechter. Die erste Woche habe ich 15 mg genommen, da war ich nur noch müde. Danach habe ich die Dosis halbiert. Ich bin jetzt nicht mehr so müde, aber apathisch und depressiv. Wie geht oder ging es euch mit Mirtazapin. Bin für jede Antwort dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?