Mirnist gerade mein Herz zersprungen oder so was kann ich machen?

5 Antworten

Du solltest die Initiative ergreifen. Sie wird dir natürlich sagen, dass sie auf jemand anderen steht, was du ja auch weißt, aber Klartext reden ist immer am besten. Du könntest sie bitten, nicht mit dir über ihren Crush oder Freund zu sprechen. Was du jetzt tun kannst? Einfach nur durchstehen. Und überlege mal: ich weiß dass es schwer ist, aber du willst sicher dass sie glücklich ist. Doch wenn sie es an deiner Seite nicht werden kann, dann solltest du ihr mit einem Lächeln begegnen und dich freuen, dass sie so glücklich ist. Und wer weiß? Vielleicht wird es zwischen euch ja irgendwann doch noch etwas. Sag niemals nie.

Daran reifst du. Wohl dem, der durch Tiefpunkte gegangen ist. Und du darfst sie weiterhin mögen! Was die Zukunft bringt, weiß man nicht.

Ich war in einen Jungen in der 10. Klasse verliebt. Jetzt ist sehr viel Zeit vergangen. Ich liebe ihn immer noch, auf eine andere Weise, in einer besonderen Tiefe - er weiß es und ich würde niemals etwas tun, was die Freundschaft zwischen ihm und mir zerstören würde - die Freundschaft ist mir wichtiger als eine Beziehung - die ich eigentlich auch nicht haben wollte. Aber die Liebe bleibt.

Es gibt verschiedene Arten von Liebe, und das ist wie der Ozean, komplett unerschöpflich! Ich liebe meine Kinder, den Freund von dem ich gerade geschrieben habe und eine Menschen, der mein Seelenzwilling ist. Die Liebe hört nicht auf, sie verbraucht sich nicht, sie hat eine unerschöpfliche Quelle.

Vielleicht liebt sie dich auch eines Tages. Das Herz zerbricht, und es zerbricht doch nicht. Ich weiß, wie du dich fühlst, aber die Liebe hört niemals auf-.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi,

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat sie ein Auge auf jemanden geworfen?

Wie lange willst du denn schon was von ihr? Wenn das schon länger so ist und du immer so getan hast, als wärst du ihr Kumpel, dann denkt sie auch das du ihr Kumpel bist. Wenn du was willst, müsstest du ihr das auch irgendwann zeigen oder zumindest indirekt sagen oder sonst akzeptieren das ihr 'nur' Freunde seid. Sonst investierst du Jahre in eine imaginäre beziehung und landest dann irgendwann unsanft auf dem Boden. Wer zu spät kommt, den bestraft.....

Was du machen kannst, ist darüber reden oder schreiben. Wenn du sie gerne hast und es ihr gut geht, kannst du vielleicht zumindest etwas für sie freuen. Du kannst ihr auch noch sagen was du für sie empfindest, hast dann natürlich das Risiko, das es eure Freundschaft dann evtl zu ende ist.

Ansonsten könnte man auch sagen, sei froh das du jetzt wieder frei bist, auch wenns aktuell weh tut. Du kannst dich jetzt von ihr lösen und nach andern Mädels ausschau halten.

Mir ist sowas auch schon passiert und kann mir vorstellen wie es dir gerade geht. Warscheinlich passiert das so ziemlich jedem mal, das man sich nicht traut was zu sagen.

Liebe Grüße

Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Das dümmste was du machen könntest ist bedürftig zu wirken, damit verbaust du dir alles.

Tja so ist das Leben. Da muss man dran wachsen.

Was möchtest Du wissen?