Mirco an ein Notebook anschliessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein Kondensator-Micro, es braucht also Phantomspannung. Das kann eine normale Soundkarte aber nicht leisten, weswegen da nichts brauchbares raus kommt. Das Micro ist noch nicht mal die 20€ wert, die du bezahlt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du es über System->Sound->Aufnahme nicht konfigurieren kannst, kann es vllt 1. An der soundkarte des laptops liegen (da standart immer nur eine onboard soundkarte vorhanden ist), aber das microphon ist so billig gewesen das ich eigentlich nicht sagen kann das es ander der soundkarte liegt sondern an billiger verarbeitung der technik, also bei solchen micros mit leistung sollte man nicht sparen (>100€) und vllt auch mal auf die marke achten. Also ich würde es zurück schicken falls das mit der konfiguration nicht geht.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?