Mir wurden Zähne gezogen , und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

an sich wirst du ersatz bekommen, wenn die wunde abgeheilt ist. von daher sollte der zahnarzt dafür vor dem ziehen abdrücke gemacht haben.

zudem wenn du starke schmerzen hast, solltest du zum arzt, bzw. notaufnahme fahren und dir helfen lassen

preistipp 29.08.2012, 21:25

Abdrücke hat er keine gemacht, nur direkt gezogen

0
ZES2000 30.08.2012, 22:12

warum sollte ein zahnarzt vor dem ziehen zweier total zerstörter zähne abdrücke nehmen?

0

Jeder einzelne Zahn, den man hat - benutzt man gewöhntlich zum Kauen. Schon mal was von Zahnersatz gehört? SInd die ganz aussen oder die ersten Backenzähne neben den Schneidezähnen? Das geht nicht so richtig aus Deiner Schilderung hervor. Wenn es die im sichtbaren Bereich sind - dann können die Zähne die links und rechts daneben sind abgeschliffen und überkront werden und dienen dann als Halterung für eine Brücke. Das heisst, die beiden fehlenden Zähne werden mit einem festen bzw. 2 festen Brückengliedern ersetzt, damit Du wieder eine anständige Kaufläche hast. Sind es die ganz aussen - so wäre zu überlegen, ob Du Dir mal ein Implantat ganz aussen setzen lässt. Kostet allerdings einiges und wird von KK nicht bezahlt.

WIe kommt es denn, dass die 2 Zähne beide völlig kaputt waren? Warst Du lange nicht beim ZA. Meistens kann man Zähne noch behandeln - ich sehe Dein Alter im Profil und das verwundert mich schon sehr stark, wie wenig Du weisst über Zähne.

Panikgirl 29.08.2012, 21:53

Noch was: Ich kann nicht verstehen, dass der ZA einfach nur zieht und Dich dann nachhause schickt und nichts weiter macht. Das finde ich unmöglich. Ich möchte Dir wirklich mal ans Herz legen Dich in einer Universitätsklinik mal vorzustellen. Dort ist jeder Bereich vorhanden, der in der Zahnmedizin dazu gehört. Alles in einem Gebäude. Solltest Du nicht weit entfernt wohnen von Münster - so kann ich Dir diese Klinik empfehlen. Im Oktober beginnen wieder die Studenten mit ihrer Arbeit - Du bekommst Zahnersatz dort 1. günstiger - (VIEL GÜNSTIGER) - ich habe jetzt eine Vollkeramikkrone bekommen und habe nur einen Eigenanteil von 140 Euro zahlen müssen und davon zahlt noch meine ZZV 80 %. Normal kosten die Dinger - so wie ich eine habe gut und gerne für einen selbst um die 300-400 Euro Eigenanteil. Überlege Dir das mal. Dort wird auch versucht, Zähne zu retten wo es eben geht. Ein Zahn sollte auch mir gezoen werden - da hatte der ZA anscheinend genauso wenig Lust wie der, wo Du warst. Eine Studentin hat mir diesen Zahn gerettet und ich habe ihn noch und hoffentlich noch einige Jahre;-) 2. Die geben 1000 % - vor allen Dingen im Examen - so wie bei meinen Zähnen. Also beginne ab jetzt regelmässig zum ZA zu gehen (ich glaube nämlich nicht, dass Du das vorher tatest) - und wie gesagt - versuche es dort oder in einer anderen Polioklinik in Deiner Nähe. Frage dort nach den Studentenkursen - eine bessere Behandlung kannst Du nirgends bekommen. Es ist selten, dass ein ZA mit eigener PRaxis so gut ist wie die. Die meisten wollen nur noch Geld verdienen oder behandeln nur noch PRivatpatienten gerne, weil die Gesundheitsreform ihnen auch Stricke genug legt.

0

Was möchtest Du wissen?