Mir wurde seit mehreren Monaten 20€ vom Konto gezogen von Fitnessstudio.. obwohl ich abgemeldet war, was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aber ich weiß nicht ob ich das Recht dazu habe, eine Frist zu schreiben und wie das geht und ob das ok ist?

Jeder hat das Recht, eine Frist zu setzen.

Du setzt schriftlich eine (angemessene) Frist, also z.B. 10 Tage, und drohst für den Fall des erfolglosen Fristablaufs die Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens an.

Meist reicht das schon; falls nicht, hältst Du Dich an Deine Ankündigung und beantragst eben den Mahnbescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?