Mir wurde Ritalin verschrieben&nehme es jetzt schon seit 1 Jahr, ich nehme auch Drogen, mdma weed lsd (1x) kann das ganze negativen körperlichen einfluss haben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Drogenkonsum hat in der Regel negative Auswirkungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jozudenhannes 11.04.2016, 17:39

Ach Quatsch:D

0
mysunrise 11.04.2016, 17:42
@Jozudenhannes

Ja, ich weiß auch nicht, wieso die Meinung, dass Drogen schädlich sind so verbreitet ist ;)

0
nwac123 11.04.2016, 17:51

Ist echt so-.- ich habe mdma genommen innerhalb von 2 Jahren und sonst rauche ich immer gute Qualität usw man muss halt seinen Körper schonen und so aber naja glaube werde dad Ritalin absetzen bringt eh nix

0
xaroxas 14.04.2016, 16:01

Ach ein verantwortlicher Drogenkonsum ist für den Körper nicht schädlich. Informiere dich vernünftig über Drogen dafür gibt es ein paar gute Seiten. Viel Spaß noch beim Drogen nehmen :)

0

das sieht man ja schon an der Frage die du hier stellst,welche Auswirkungen die beiden Komponenten zusammen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nwac123 11.04.2016, 17:42

Ok du brauchst nicht so ne dumme Antwort abzugeben ^^ wenn keine richtige Antwort hast dann anworte nicht

1
nwac123 11.04.2016, 17:43

Naja mein Iq ist gleich ich habe ne gute Schule und sonst sind mir keine negativen auswirkungen auf mich oder andere aufgefallen^^

0

Nein mach Bitte weiter. Ist alles ok wir zahlen gerne für dich die Krankenkasse...

Wie dumm kann man eigentlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nwac123 11.04.2016, 17:38

Deswegen frag ich-.- also mir ist noch nichts aufgefallen ist alles wie immer

0
Hotice86 11.04.2016, 17:42

Du bist ein Troll... einer von vielen. dumm wie sch... oder ein Troll.

1
nwac123 11.04.2016, 17:50

Naja wenn die hauptsache die Ärtze versichern mir das mit meinen körper und meinen Gehirnzellen was weiß ich alles gut ist:) auch wenns sie nichts davon wissen also du bist ehere der Troll

0
Hotice86 11.04.2016, 17:54

hmm sie sagen auch zu nem Einzeller die Gehirnzellen (wären welche vorhanden) seinen gesund... sagt nichts über die Intelligenz des Menschen aus. Doofi

0

Ja natürlich hat beispielsweise LSD negative Auswirkungen! Das sollte aber allgemein bekannt sein und bei Google findest du dazu einiges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nwac123 11.04.2016, 17:39

Ne habe nichts gefunden kannst ja selbst nachschauen gehen "ritalin und drogenkonsum" :))

0
nwac123 11.04.2016, 17:42

Wie schaue is des denn?

0
DarkSilver 15.05.2017, 11:10

Bei korrekter Anwendung hat LSD so gut wie keine negativen Auswirkungen. Mischkonsum kann aber durchaus ein Problem sein. Ich weiß dass der Beitrag hier ein Jahr alt ist, aber so offensichtlich falsche, uninformierte Aussagen regen mich einfach auf!

0

Ritalin geht schon ab.

Wenn du zu Oft MDMA nimmst kann da z.b chronische Schlafstörungen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nwac123 11.04.2016, 17:40

Also mdma habe ich bis jetzt 7 mal in 2 Jahren genommen mit wochen oder monaten pausen ich rauche eher ziemlich viel wie stehts damit?

0
Jozudenhannes 11.04.2016, 17:42
@nwac123

Ja mit regelmäßigen Pausen von ca. 2 Monaten ist das besser aber kann dennoch schaden

Kommt drauf an was du rauchst und wie gut es ist

0
nwac123 11.04.2016, 17:47

Jaa rauche fast jeden 2 Tag und die Qualität war am anfang nicht so gut weil ich noch nicht s kannte aber mittlerweile bin ich bei homegrow von daher..mhm danke für die Antower aber:)

0
Jozudenhannes 11.04.2016, 17:48
@nwac123

Ich habe nichts gegen Drogenkonsum, jeder soll für mich selber entscheiden was er will:D

Bin aber eindeutig für Gras Legaliesierung

0
nwac123 11.04.2016, 17:53

Danke für die seriöse Anwort muss ich ehrlich sagen und ja jedem seinst:)

1

Was möchtest Du wissen?