Mir wurde Kostenübernahme für Essen abgelehnt aufgrund des anderen Orts, da meine Tochter im Hort vom Kindergarten ist. Wer hat da ähnliche Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich formuliere mal, Was ich verstehe:

Deine Tochter geht an einem anderen Ort in den Hort und erhält da Essen. Die Kostenübernahme für dieses Verköstigung wird vom zuständigen Amt verweigert. 

Wenn ich recht verstanden habe, dann bestätige bitte. Im anderen Fall korrigiere. 

Habe ich recht verstanden, dann stellt sich die Frage, aus welchem Grund die Tochter an einem anderen Ort in den Hort geht. 

Mir scheint, um Erfahrungen geht es hier nicht sondern um Rechtsprechung. Aber, bis hierher kann ich mich auch irren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zainabhairan
20.09.2016, 20:03

Ja genau. Kostenübernahme für den Hort im Kindergarten ist zugesagt, aber nicht für das Essen, nur weil Hort nicht im selben Gebäurde ist, sondern an einem anderen Ort. Wie soll das gehen? Wir leben in einem Dorf und dort gehen viel weniger Kinder als vor nicht mal 6 Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?