Mir wurde in der Nacht aufgelauert [Hilfe]

6 Antworten

Du brauchst nicht Angst zu haben aber es ist eine gute idee mit der Polizei. Ich wuerde dkr empfelen nicht rauszugehen bis die poliezei dir taeter gefunden hat damit du eine Nummer sicher gehts. Ich kann dich gut verstehen ich würde auch Angst haben. Du hattest glueck dass dir nicht passiert ist!! Ich hoffe alles wird besser

dir wurde "aufgelauert" und ein "täter" schrie dir "h.u.r.e.nsohn" entgegen.. ich sehe da jetzt keine straftat.... die waren vermutlich genauso besoffen wie du?

7

Dir ist das ja auch nicht passiert. Ich hätte an seiner Stelle auch schiss, scheiß egal ob die besoffen waren oder nicht.

0
9
@xLunaLovegoodx

Es ist nichts passiert weil ich mit meinem Fahrrad grade noch fliehen konnte. Ich denke nicht das du willst das so etwas bei dir passiert.

0

Was glaubt ihr hätten die mit mir gemacht hätten die mich bekommen ? Die hatten Licht ausgemacht und habe dort auf mich gewartet. Ich war ja auch die einzigste Person weit und breit ! Ich hatte verdammtes Glück das sie mich nicht bekommen haben sie liefen ein stück hinter mir her aber mit meinem Fahrrad war ich zum Glück schneller. Dazu hatten sie alle Kaputzen angezogen. Das macht dan noch ein stück Angst. Zur Polizei gehe ich auch wahrscheinlich aber mein eigentliches problem ist momentan überhaupt raus zu gehen. Dabei fängt morgen mein Praktikum an. Bis ihr so etwas nicht erlebt habt versucht bitte nicht irgendwelche Kommentare da zu lassen die nichts bringen. Ich fühle mich momentan echt beschissen und das hilft mir recht wenig.

Wurde mit dem Rad angefahren was tun?

Ich bin heute um 14:30 auf dem Nachhauseweg mit dem Fahrrad über einen Fahrradüberweg gefahren. Vor dem Fahrradweg stand ein Auto. Als ich über den Fahrradweg gefahren bin stand das Auto noch. Jedoch fuhr dies kurz darauf an während ich davor stand. Das Auto erwischte mich auf dem Fahrrad und auch mein Bein. Äußerliche Schäden sind keine entstanden. Der Fahrer fragte mich ob etwas kaputt sei, entschuldigte sich und fuhr weiter. Ich stand geschockt am Rand und legte meine Kette wieder ein. Am Auto oder am Fahrrad war sonst nichts passiert. Ich bin dann nach Hause gefahren und habe Schmerzen am Bein bekommen. Ich Frage mich was soll ich jetzt tun. Ich bin auf dem Weg zum Arzt und möchte danach zur Polizei Bericht erstatten. Ist das gerechtfertigt? Der Fahrer ist schließlich weitergefahren ohne mal die Personalien auszutauschen oder sowas. Ich habe 2 Zeugen, von denen ich die Nummern habe. Und habe mir das Kennzeichen aufgeschrieben.

...zur Frage

Bezahlt die Krankenkasse eine Hautstraffung bei einer Gewichtsabnahme von 40kg nach wenigen Monaten?

Guten Tag,

Ich bin 188cm groß und habe innerhalb von 6 Monaten mein Gewicht von 115kg auf 75kg reduziert. Leider habe ich am gesamten überschüssige Haut..

Durch überschüssigen Haut traue ich mich nicht mich anderen freizügig zu zeigen.

Ich sehe durch die überschüssige Haut sicherlich 15kg dicker aus als ich es in Wirklichkeit bin!

Ich fühle mich unwohl und mir stellt sich die Frage ob die Krankenkasse diesen Eingriff bezahlt.

Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben das die Krankenkasse ab 25kg Gewichtsabnahme in kurzer Zeit, die Kosten übernimmt.

Freue mich auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Fahrrad von AUto angefahren, Shculdfrage?

Hallo, Ich bin heute mit dem Rad über den Radweg gefahren, auf der falschen Seite der Straße! Ein Auto stand lin einer Einfahrt. Da dieser nicht fuhr fuhr ich an ihm vorbei. Er gab gas und fuhr mich um. (Er wollte auf die Straße über den Radweg drüber!) Wer hat dann Schuld? Habe ich Schuld, weil ich auf dem falschen Radweg war? oder Er weil er nicht geguckt hat?

Kann mir jemand weiter helfen? Das war ien MErcedes und das würde für mcih teuer werden :-(

...zur Frage

Auffahrunfall Fahrrad-Fahrrad Sachschaden

Mein Freund und ich fuhren gestern Fahrrad . Aus spass bremste er die ganze zeit dadurch verringerte sich der Abstand unserer Fahrraeder auf ca. 50cm. Sofort danach bremste er ohne Grund stark ab, sodass ich keine Chance hatte zu reagieren . Ich fuhr ihm hinten rechts in die Gangschaltung und es enystand ein schaden von ca.130€. Nun waere meine frage wer ist schuld ? Vielen dank im vorraus

...zur Frage

Mädchen & Frauen: was tut ihr, um euch vor Gewalt zu schützen?

Guten Abend an die Community! :)

Persönliche Umstände haben mich dazu bewegt, diese Frage zu stellen. Sie richtet sich in erster Linie an weibliche Personen, aber natürlich kann sich jeder beteiligen, der etwas beizutragen hat. Männer könnten zum Beispiel angeben, wie die Partnerin oder Ehefrau zu dem Thema steht, und ob man als Paar ab und an darüber spricht.

Es kommt immerwieder zu Situationen, in denen Frauen angegriffen, ausgeraubt, sexuell bedrängt, vergewaltigt oder sogar ermordet werden. Das kann überall und jederzeit passieren - zum Beispiel in einem belebten Park in der frühen Abendsonne, mitten in einer deutschen Großstadt. Allein in diesem Jahr gab es bereits einige Fälle, die Deutschlandweit bekannt wurden.

Wie geht ihr damit um? Denkt ihr manchmal darüber nach, dass einem theoretisch jederzeit etwas zustoßen könnte? Trefft ihr Maßnahmen, um euch zu schützen? Oder vertraut ihr darauf, dass euch schon nichts passieren wird?

Gerne kann man auch persönliche Erfahrungen & Erlebnisse mit einbringen - natürlich nur, wenn jemand das möchte.

...zur Frage

Polizei begeht fahrerflucht?

Also:Mein Bruder fuhr in der nacht eine unbeleuchtete strecke entlang(ca.16km) er fuhr ohne licht, damit man ihn erkennen konnte hob er seine taschenlampe hinten ans fahrrad, als die polizei kam schaltete er die taschenlampe ab und fuhr weiter, dann hat die polizei ihn angefahren u.Er wurde auf die straße geschleudert, sein fahrrad ging kaputt , er konnte kaum noch laufen und bis zum nächsten dorf waren es 8 kilometer, also lief er los(wir haben kein auto) , die polizei ist einfach schnell weggefahren! dürfen die das(weil er ohne licht gefahren ist oder ist das auch bei denen verboten, ich finde des is gemein!Aber anzeigen geht nicht, dann würde er höchstens anschiß bekommen, weil er ohne luicht gefahren ist und die polizei nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?