Mir wurde ein Nachbau Handy verkauft dabei sagte er es ist original kann ich irgendwie mein Geld oder so zurück bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst Du: Dir wurde etwas anderes verkauft als Dir zugesichert wurde, der Verkäufer muss das Geschäft also rückabwickeln. Setze ihm eine Frist von einer Woche, in der er Dir den vollen Kaufpreis und ggf. auch die Versandkosten (inkl. Deiner Kosten für den Rückversand) zu erstatten hat und kündige an, dass Du den Betrug bei Weigerung bzw. nach Ablauf der Frist anzeigen wirst.

Reagiert er nicht darauf oder lehnt es direkt ab solltest Du auch Strafanzeige bei der Polizei erstatten. Dazu musst Du meistens nicht einmal selbst zur Polizei laufen, die meisten Bundesländer bieten inzwischen eine Internet- bzw- Onlinewache an, um Strafanzeigen zu erstatten und dergleichen. Eine Liste mit Links findest Du u.A. in der Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Internetwache

Wenn Du das Handy über eine Kleinanzeige erworben hast solltest Du darüberhinaus sofort Screenshots von dieser Anzeige anfertigen und auch die komplette Korrespondenz mit dem Verkäufer sichern, nicht dass der Knülch einfach seine Inserate oder gleich sein gesamtes Konto auf der entsprechenden Plattform löscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mochte gar nicht wissen wo und für wie viel du es gekauft hast... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Droh mit Anzeige, dann geht das fix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?