Mir wird schwarz vor Augen und ich Kippe um! Zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du schon von dir aus meinst, dass es sich um eine Kreislaufschwäche wegen Austrocknung handelt, warum trinkst du dann nicht schon seit Monaten täglich mehr Wasser oder kalorienarme Getränke, sondern nimmst bis jetzt die Schwindelattacken hin?

Probiere doch einfach noch einmal einige Tage lang aus, ob du praktisch "geheilt" bist, wenn du täglich drei Liter trinkst. Wenn du dann immer noch Beschwerden hast, geh zum Arzt.

Naja war ziemlich dumm von mir :) Ich habe es nur nie als so schlimm angesehen , waren ja immer nur 5 Sekunden aber seit dem ich gestern auf den Boden gefallen bin und es ja auch an der Treppe passieren hätte können oder schlimmeres , versuche ich schon mehr zu trinken :)

0

Das kann schon am Trinken liegen, aber es kann auch mehrere andere Ursachen haben. Ich würde mich schon mal vom Arzt untersuchen lassen. Das mindeste wäre, dass der Blutdruck gemessen wird. Und das tut garantiert nicht weh. Es könnte auch irgend eine andere Mangelerscheinung sein. Und wenn man das herausgefunden hat, kann man es möglicherweise leicht abstellen. Aber man muss erstmal wissen, was es ist.

Stell dir mal vor, du kannst dich mal beim Hinfallen nicht mehr festhalten oder es passiert auf einer Treppe. Dann wird es vermutlich unangenehmer als ein Arztbesuch.

langsam aufrichten, bzw. aufstehen, nicht ruckartig...dein herz brauch einige sekunden um den nötigen blutdruck zu erzeugen...im liegen ist der blutdruck am niedrigsten, das ist auch der grund warum wir im liegen schlafen…der körper arbeitet auch während des schlafes, wichtige zellerneuerungsprozesse werden durchgeführt, dazu braucht der körper energie und im liegen spart er energie die woanders gebraucht wird…wenn man aufwacht, wird der puls etwas schneller, aber manchmal muss man darauf achten nicht abrupt die körperlage zu ändern…im stehen muss das blut zum kopf hochgepumpt werden (gegen die erdanziehungskraft), deswegen kann es kurz zum „black out“ kommen…ps: es hat auch mit deinem untergewicht zu tun, du sollst besser essen/trinken, sonst machst du dich schon jetzt kaputt...

Ja , ich versuche schon immer langsamer aufzustehen, also länger sitzen zu bleiben. Jedoch vergisst man das ziemlich oft . Ich bin mir sicher das ich kein Untergewicht habe , ich esse ja auch ziemlich viel :D

Und danke für die Hilfe :)

0

Viel trinken, vor allen bei den Temperaturen könnte natürlich dies verhindern. Kann auch sein dass du nen niedrigen Blutdruck hast.

Ich würde sagen, geh zum Arzt und lasse dir Kreislauftropfer verschreiben :)

Mehr trinken ist gut. Geh zum Arzt, vielleicht ist dein Blutdruck zu niedrig.

Geh sofort (wenn möglich ins KH) zum Arzt (oder morgen).

Das habe ich auch oft, du solltest dann, wie du bereits meintest, mehr trinken. Auch hilft es, öfter was an der frischen Lufz zu machen und sich generell mehr zu bewegen. Aber bei dem Azrt kannst du das trotzde mal ansprechen!

versteh dich aber du musst unbedingt zum arzt bevor es schlimmer wird

alter, grösse und gewicht bitte angeben...

13,163cm ,47 kg . Also alles im Normalbereich :)

0
@rovercraft

Beim aufstehen :) Ich drinke jetzt enfach mal die nächsten 3 Tage viel ,gehe öfters raus und bewege mich mehr :) Dann Schau ich mal weiter .

0

Was möchtest Du wissen?