Mir wird schlecht, sobald ich an die Schule denke, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)
Mir geht es genauso ich weis genau von was du sprichst das ist einfach der größte sch***:D
Ich kann dir sagen was ich gemacht hab...
Als erstes hab ich meiner besten Freundin davon erzählt und die lenkt mich halt sehr ab klar kommt es trotzdem oft zu diesen "Panikattacken" aber es ist besser.
Meistens ist es ja weil man sich unwohl fühlt deshalb würde ich sagen das du es so machen solltest wie ich es momentan mache ...
Du musst probieren dich nicht von deinen Mitschülern oder Lehrern unterkriegen zu lassen... Gib Kontra oder ignoriers!!
Zeig das du auch stark bist 💖💖
Und für schlecht Luft bekommen Beine hoch Schultern nach hinten Brust raus und dann ganz langsam und hör am besten neben bei Musik oder summ nen Lied das entspannt :D
Hoffe dir geht's bald besser ❤️❤️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jazzmaanx 10.02.2016, 22:29

Bei mir ist es leider so, dass meine beste Freundin auf eine andere Schule geht. Aber wenn ich Panikattacken außerhalb der Schule kriege bin ich schon froh sie zu haben :))

aber danke für die Tipps 😘

0

Versuche Ruhig zu bleiben denk daran das doch nichts schlimmes passiert. Vielleicht kannst du lächeln oder eine aufrechter Gang hebt auch die Stimmung.
Viel Glück noch mit deinem Problem ich weiß sowas ist schwer aber du schaffst das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früh einen Tee zur beruhigung trinken

Und wenn du sitzt ein paar mal tief durchatmen und auf deine Atmung achten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?