Mir wird beim rauchen immer schlecht wie bekomme ich das weg?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Dein Körper und vor allem deine Lunge muss sich erst an den Zigarettenrauch gewöhnen. Willst du dies wirklich? Wenn sich dein Körper daran gewöhnt hat, dann kommt das Nikotin im Gehirn an, wirkt dort und dann will der Gehirn das Nikotin schnell immer öfter und du wirst süchtig!

Zu deiner eigentlichen Frage:

Vielleicht rauchst du für Anfänger zu starke Kippen (also keine leichten Zigaretten (R1 blue hat 0,1 mg Nikotin, R1 Red 0,3 mg)?

Oder du inhalierst für den Anfang zu viel Rauch auf einmal und zu schnell? Deine Lunge/deine Bronchen mögen den heißen Rauch nicht. Deshalb weniger Rauch in den Mund ziehen, den Rauch im Mund zwei/drei Sekunden lang abkühlen lassen und dann erst in die Lunge inhalieren.

Mit diesen Tipps sollte das Husten beim Rauchen nicht mehr auftreten.

Und wenn du das täglich fleißig übst, bekommst du später als Ausgleich einen Raucherhusten. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Höre auf solange das noch geht.  Du versaust Dir 

  • gesundheitlich.
  • finanziell

Dein Leben. Das Rauchen ist nicht nur typisch für chronische Erkrankungen wie Bronchitis sondern schädigt fast jedes Organ, besonders die Atemwege und auch das Herz-Kreislaufsystem.

Fast 90 Prozent aller Lungenkrebsfälle werden durch Rauchen verursacht, zudem haben Raucher ein über doppelt so hohes Risiko für Schlaganfälle und Herz-Kreislauferkrankungen.

las es bitte - alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufhlren mit dem rauchen, der Rauch macht deinen Körper kaputt und die darin enthaltenen Stoffe. Wenn du es nicht gut verträgst gibt es dafür meist eine ganz einfache Lösung, dass dein Körper diese Giftstoffe loswerden will. Hör am besten auf!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wieder damit aufhören!  Ich versuche seit Jahren damit aufzuhören und wünschte ich hätte nie damit angefangen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper muss sich erstmal an die Inhaltsstoffe "gewöhnen".

Lass es lieber.. kostet nur teuer Geld und es schadet dem Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du denn unbedingt rauchen??
Macht es dich reich?
Oder schön und begehrenswert wenn du nach kalten kippen stinkst?
Liebst du es, in der Kneipe bei jeden Wetter vor die Tür zu müssen wie ein Hund?
Oder liebst du Papi Staat so sehr dass du ihn unbedingt deine Kohle als zusätzliche Steuer in den Rachen werfen willst, anstatt sie selber zu verbraten?
Wenn du das alles wirklich willst, dann besorg dir in der Apotheke Pillen gegen Übelkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch ganz einfach...aufhören. Du hast erst angefangen, also ist es ganz einfach aufzuhören. Mit Rauchen verkürzt du dein Leben um 10 Jahre, förderst Lungenkrebs und die anderen typischen Sachen und sieht mit 30 aus wie 50 und außerdem stinkt alles ekelhaft. Was hast du davon? „cool“ ist Rauchen auch.

Also um deine Frage zu beantworten:
Höre einfach auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoahWegener
04.03.2017, 20:58

Ich meine natürlich ,,cool ist Rauchen auch NICHT,,

0

Rauch einfach nicht.
Das ist immer noch am Besten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Thomas

hör lieber mit dem rauchen auf, es konnte ein Zeichen sein es nicht gut ist.

oder geh lieber mal zum Arzt.

grüße dance95

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mehr rauchen - ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trolle vertragen halt keinen Zigarettenrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?