Mir welchem Teilen nehmen die Moosen Wasser auf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach dem Mechanismus der Wasseraufnahme und -leitung werden zwei Gruppen von Moosen unterschieden:

  • Ektohydrische Arten nehmen Wasser über die ganze Oberfläche auf. Wasserleitung erfolgt nur äußerlich, etwa kapillar zwischen Rhizoiden oder Blättchen und Stamm. Diese Arten nutzen auch die Luftfeuchtigkeit. Nach Austrocknung benetzen sie sich sekundenschnell mit Wasser.
  • Endohydrische Arten besitzen wasserleitende Elemente und eine Cuticula. Sie nehmen Wasser über die Rhizoiden auf und leiten es im Stämmchen nach oben. Dieser Mechanismus reicht allerdings nicht für die Wasserversorgung aus, sodass bei diesen Arten immer auch äußere Wasseraufnahme vorkommt.

aus

https://de.wikipedia.org/wiki/Moose#Wasserhaushalt
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zitat: ... Die Wasseraufnahme erfolgt durch die gesamte Oberfläche der Moospflanze.... Zitatende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?