Mir war den ganzen morgen schlecht...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würd mit was "leichtem" anfangen, wie Knäckebrot, Salzstangen, und zu trinken was warmes/heisses, wie eine klare Brühe oder Tee. Bei "den ganzen morgen schlecht" meinst du, dass du erbrochen hast, ja?

Amuchan5 31.01.2013, 12:25

nein, aber ich hatte das gefühl, dass das jeden moment passieren könnte

0

Eher nicht. Esse Zwieback und trinke Kamillentee.

Wenn es Dir jetzt wieder gut geht und Du Appetit drauf hast , warum nicht .... guten Hunger :-)

Mach lieber erst mal eine Hühnersuppe.Sollte aber vom Suppenhuhn sein und nicht das Pulverzeugs im Glas

Ich an deine stelle würde ein leckers Fischbrötchen mit ordentlich #Zwiebel verdrücken!

Amuchan5 31.01.2013, 12:28

haha, du bist so lustig -.-* tut mir ja leid, dass du so viel langeweile hast, dass du so unnötige antworten gibst...

0
Amuchan5 31.01.2013, 13:53
@SwaggoMcYolo

oh danke, für dein mitleid, das habe ich jetzt so sehr gebraucht

0

Warum nicht? Probiers aus, nimm ne kleine Portion, und falls dir wieder schlecht wird hörst du einfach auf zu essen...

Was möchtest Du wissen?