mir tun obdachlose so leid...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es dürfte keine Obdachlosen mehr, geben, da SGB XII bei Arbeitsunfähigkeit vergeben wird. Zum Amt und Unterstützungen holen, ging somit.

die müssen einem nicht leid tun

diese menschen müssen wieder aufstehen und sich wieder um sich kümmern das ist wichtig

denke an dein leben und mach was draus es ist wichtig das es dir gut geht und das es dir bewußt ist das es dir gut geht,

den wenigsten menschen ist es bewußt wie gut es ihnen geht, sie nehmen es für normal das es so ist, doch die wirklichkeit ist anders, es gibt keine sicherheit und darum müssen wir wach sein und unser leben selber in die hand nehmen und das beste daraus machen

Die tun mir auch leid, aber auch die vielen Kinder, die jedes Jahr verhungern müssen, die vielen Millionen Tiere, die sinnlos gequält werden usw., usw. Irgendwann muss jeder von uns akzeptieren, dass wir nicht die Welt retten können. Wir können nur ein kleines bischen dazu beitragen, sie etwas schöner und friedlicher zu machen. Du tust bereits etwas für diese Menschen und machst dir Gedanken. Das ist weit mehr als die meisten Anderen tun!

Sie dir nur mal einige der Antworten an, etwas mehr Menschlickeit und Mitgefühl, sich einfach mal mit solchen Themen beschäftigen, das würde denen sehr gut tun.

Ich hab mich mal mit der Thematik auseinandergesetzt und mich bei verschiedenen Einrichtungen und Behörden erkundigt. In Deutschland muss wirklich NIEMAND auf der Straße leben und frieren und auch nicht hungern. In meiner Stadt gibt es Obdachlosenunterkünfte wo sie rein könnten, nur, soweit ich weiss wird da kein Alkohol geduldet und angetrunkene Leute auch nicht. Das Problem ist eher das dass diese Leute schwerstens alkoholabhängig sind. Alkohol ist ein Nervengift. Alleine in Deutschland sterben jährlich etwa 70.000 Menschen daran. Was glaubst du was es mit deinem Gehirn, deinem Charakter anrichtet, vor allem wenn du scheinbar keine Perspektive hast.

Außerdem, tagsüber bin ich im Winter gerne draußen. So kann ich die Wärme am Abend bei mir zu Hause genießen. Im Sommer sowieso.

Freu´ dich also für die Bettler dass sie draußen leben denn sie leben so wie sie es wollen frei und immer an der frischen Luft und unter der Sonne. Ich würde ihnen kein Geld geben, weil sie es eh versaufen. Den Punks auch nicht, die können ja arbeiten, sag ich ihnen auch immer.

ich hab neulich eine Frau gesehen die einem obdachlosen der dort schon seit 4 Jahren lebt einen kaffee gebracht hat! ich hab solchen respekt vor solchen leuten!

also seit 4 jahren AN DERSELBEN STELLE lebt

0

Nein. Wir können dir nicht helfen. Warum auch...wenn dir die Menschen leid tun, dann hilf ihnen.

Du hast schon mal ein gutes Herz. Den anderen ist es egal wie es geht dir nicht , dass ist schon mal eine sehr gute Einstellung . Hör auf dein Herz . Du könntest ne kleine Aktion starten und armen Leuten helfen dann fühlst du dich gut . Hoffe dir geholfen zu haben hau rein ;)

Was soll die da noch helfen??? Es gibt ein Obdachlosenheim! Da könnten die schlafen aber die wollen nicht! Man kann keinen zu seinem Glück zwingen!

0
@LoveIsSweet10

soweit ich weiss ist in diesen Heimen Alkohol verboten. Ist klar wieso sie nicht in so ne Unterkunft gehen. Ich glaub alkoholisierte Menschen auch.

0

Was möchtest Du wissen?