Mir steht keine brille?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bestimmt erscheinen zu deine Frage gleich zwei bestimmte Personen, die hier immer wem einreden wollen dass es für jeden eine tolle Brille gibt und das Brille tragen nicht schlimm ist. Sogar dass manche mit Brille besser aussehen wird behauptet, was definitiv nicht so ist. Wer nicht von Natur aus hübsch ist, der wird auch mit einer Brille nicht schön. Und manchen stehen Brillen wirklich nicht. 

Es bringt nichts, eine Brille zu kaufen die dir nicht steht. Und wenn du dich schon auf eine aus Kunststoff festgebissen hast, dann solltest du jetzt wo du bemerkt hast dass dir sowas nicht steht besser nach was anderem schauen. Bequemer sind Kunststoffbrillen eigentlich nicht, denn sie sind schwer und an der Nase überhaupt nicht anzupassen. 

Online kaufen kannst du vergessen - es geht hier immerhin um eine Brille!!

Falls du keine findest kannst du dich noch mal genau beim Optiker wegen Kontaktlinsen erkundigen, ich glaube nämlich nicht, das der Augenarzt wirklich sagte du wirst blind davon. Das kann nur ein Missverständnis sein!

Ich trage meine Brille kaum, weil ich mich damit nicht wohl fühle und nicht so hübsch. ich möchte Kontaktlinsen aber meine Eltern spielen nicht mit obwohl der Augenarzt sagte es sei ok wenn ich welche bekomme. 

Wozu brauchst du dazu deine Eltern? Weiche Linsen gar nicht so teuer, und die ersten vom Augenarzt, oder Optiker, bekommt man sogar geschenkt. ;) 

Das manche "mit Brille besser aussehen" ist übrigens ein lustiges Phänomen. Trage ich länger Brille, und dann wieder Linsen sagen alle "Steht dir gut ohne Brille" trage ich allerdings nach längerer Zeit dann wieder Brille bekomme ich immer zu hören "Du hast echt ein Brillengesicht" XD 

Aber ich finde manche Gesichter mit Brille wirklich schöner als ohne, ein Brille kann ablenken, oder unterstreichen, kleiden, je nachdem was vorteilhaft ist ;) 

Dennoch hast du natürlich recht, das NICHT JEDEM Brille steht! 

0

Also, von Kontaktlinsen wird man nicht blind, da erzählt dein Augenarzt großen Quatsch, und du solltest dir dringend einen neuen suchen. 

Mein Tipp: Geh noch mal in ein Brillengeschäft, und mach ganz viele Fotos von dir, mit verschiedenen Brillen. 

Die druckst du dir dann einen Tag später aus, und schaust sie dir ganz in Ruhe an. 

Glaub mir, du wirst ruck zuck ein Bild finden, das dir total gefällt. ;) 

Danke für den tipp:)werde ich mal machen!

Ich war eigentlich immer zufrieden mit meinem Augenarzt aber der ist in Rente gegangen und sein Nachfolger der das übernommen hat ist echt doof:(ich war auch schonmal als ich klein war bei einem anderen aber da sollte ich sofort in den Optiker unter der Praxis gehen und ne Brille kaufen und dann war die Verkäuferin noch so unfreundlich als ich keine brille gefunden habe.Habe dann schnell ne x beliebige genommen die mir ich dann nie getragen habe.Also meine Eltern sind das Thema leid :D

0
@rosihasi

Probier dabei auch Gestelle an, von denen du denkst das sie dir auf keinen Fall stehen. Probier alle Formen durch, so hast du hinterher wirklich einen Vergleich, was dir steht und was eher nicht. 

Ist natürlich blöd wenn man an so unfreundliche Verkäufer gerät! Ich geh immer gern zu Fielmann, weil die einem nicht wie bei Apollo wie die Dackel hinterher laufen, sondern einen alleine schauen lassen, und nur auf Anfrage helfen. (Zumindest in meiner Stadt ist das so)

0

Ich kenne es zu gut, da ich selbst erst seit paar Jahren eine Brille tragen muss und trotzdem meine Augen immer schwächer werden. Ich hab zB gar kein Brillengesicht. Einfach jede Brille sieht komisch aus bei mir. Das einzig beste was ich dir da raten kann, sind Brillen ohne Rand! Das wirkt am freundlichsten und fällt am wenigsten auf.

Was möchtest Du wissen?