mir steht eine operative entfernung eines verkapselten gerstenkorns unter meinem augenlied bevor, hat jemand ahnung ob man für sowas vollnarkose bekommt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

nein, dafür wirst du keine Vollnarkose bekommen. Ich hatte was ähnliches und habe eine örtliche Betäubung bekommen und ehrlich - die tut saumäßig weh und ich bin echt nicht empfindlich. Geht aber auch gleich vorbei, nur ein paar Sekunden.

Alles Gute

LG

zZVegeta 20.02.2017, 22:20

grüß dich, kannst du etwas genauer darauf eingehen? wie kriegt man das augenlied zum kompletten stillhalten, und wie ist der arzt vorgegangen? was hat er genau gemacht? ich wäre dankbar wenn du noch etwas dazu schreibst! vielen dank, liebe grüße

0
Dickerchen123 21.02.2017, 17:36
@zZVegeta

Hei, ich habe die Betäubungsspritze am unteren und oberen Lidrand
bekommen. Dann wurde so eine Art "Klammer" ans Auge gesetzt, so dass das
Auge nicht mehr zugehen konnte. Das habe ich aber dann schon nicht mehr
bemerkt. Auch die Schnitte habe ich nicht bemerkt. Für mich irritierend
war, dass ich natürlich immer die operierenden Hände direkt vor dem
Auge hatte. Von der OP selber habe ich nur immer mal Druck gefühlt, aber
keine Schmerzen. Hinterher hatte ich auch kaum Schmerzen. Für 2 Wochen
einen dicken Verband auf dem Auge. Die Fäden haben sich selber
aufgelöst. Alles Gute. LG

0

Was möchtest Du wissen?