(Mir) nicht ganz klares Zusatzzeichen?

3 Antworten

Zusatzzeichen gelten jeweils für das unmittelbar darüber befindliche Zeichen.

Also grundsätzlich herrscht eingeschränktes Haltverbot in der Zone.

Auf extra dazu markierten Parkflächen darfst Du Mo-Fr 8-17 Uhr und Sa 8-13 Uhr 1 Stunde parken, wenn Du eine Parkscheibe ins Auto legst.

  • außerhalb der markierten Flächen immer verboten
  • außerhalb der angegebenen Zeiten immer verboten
  • auf der markierten Fläche ohne Parkscheibe immer verboten
  • auf der markierten Fläche mit Parkscheibe innerhalb der angegebenen Zeiten maximal 1 Stunde erlaubt
auf der markierten Fläche ohne Parkscheibe immer verboten
auf der markierten Fläche mit Parkscheibe innerhalb der angegebenen Zeiten maximal 1 Stunde erlaubt

Das würde bedeuten, dass man auch auf den markierten Flächen außerhalb der Zeiten gar nicht parken darf - dann würde ich als Politesse da jeden Abend durch marschieren und dutzende Knöllchen verteilen ...
(Die laufen aber immer nur tagsüber ...)

0

Ich habe es inzwischen ergründet:

Alle gekennzeichenten Parkplätze liegen nicht auf der Fahrbahn, sondern in Parkbuchten - demnach unterliegen sie zwar der Parkscheibenregelung, aber nicht dem Halteverbot.

Daher dürfen z. B. die Anwohner oder die Kunden von Pizzeria und Schnellimbiss außerhalb der genannten Zeiten doch da parken - alles andere wäre mir auch komisch vorgekommen...

Danke für die Antwort(en), ohne die hätte ich diese Erkenntnis wahrscheinlich nicht erlangt. 

0

Ich verstehe es so, dass man nur innerhalb dieser Zeiten mit Parkscheibe bis 1h innerhalb gekennzeichneter Parkplätze parken darf. Also ausserhalb dieser Zeiten oder nicht auf gekennzeichneten Plätzen nicht parken darf.

Das hießt, auch nachts dürfen z. B. die Anwohner nicht (auf ausgewiesenen Parkplätzen) vor ihrem Haus parken?

1

Ich habe es inzwischen ergründet:

Alle gekennzeichenten Parkplätze liegen nicht auf der Fahrbahn, sondern in Parkbuchten  - demnach unterliegen sie zwar der Parkscheibenregelung, aber nicht dem Halteverbot.

Daher dürfen z. B. die Anwohner oder die Kunden von Pizzeria und Schnellimbiss außerhalb der genannten Zeiten doch da parken - alles andere wäre mir auch komisch vorgekommen...

Danke für die Antwort(en), ohne die hätte ich diese Erkenntnis wahrscheinlich  nicht erlangt. 

0

Außerhalb dieser Zeiten ist KEIN Parkschein erforderlich.

10€ Verwahnung für parken im verkehrsberuhigten Bereich

Hallo

bei mir vor der Tür befimdet sich ein "Parkplatz" am Ende dieses parkplatzes befinden sich 2 nicht gepflasterte Flächen (fester Sand).

Ich stehe da nun schon seit 2 Jahren ohne Probleme.

Aufeinmal bekomm ich 10€ Verwahnung Tatbestand : 142103 Parken im Verkehrsberruhgten Bereich außerhalb gekennzeichneter Flächen .

Da zu muss ich sagen, die beiden Flächen sind mit einem Bordstein umrandet  und haben eine eindeutigen Einfahrt .

Ist das rechtens oder einfach nur ein abzocke Versuch der Stadt ?

...zur Frage

Parkverbot mit zusatz Zeichen?

Hallo zusammen, ich habe heute ein Schild gesehen eines Zonen Halteverbot. Darunter befindet sich ein Schild mit Uhrzeit Angabe, zb. 9-19 Uhr, nur in den gekennzeichneten Flächen parken.

Meine Frage ist nun, gilt das Schild nur mit der angegebenen Uhrzeit?

Oder kann ich vor der Anfangszeit dort parken wo ich möchte, ohne jemanden zu behindern?

Grüße

...zur Frage

Wie deutet man die Zusatzzeichen beim Halteverbotsschild?

Hallo,

habe seit kurzen den Führerschein und weiß ehrlich gesagt immernoch nicht genau wie man die Zusatzzeichen deutet. Z.B.: Eine Einbahnstraße, auf beiden Seiten parken Autos. Auf einer Seite ist ein Halteverbots mit 2 Richtungspfeilen. Darunter ein Zusatzschild wo steht "Mo-Fr 7-10h und 16-22h nur Bewohner mit Parkausweis". Heißt das, dass ich von 10-16 Uhr und von 22-7 Uhr dort als nicht Bewohner nicht parken darf? Oder ist es genau das Gegenteil?

lg Kostros

...zur Frage

Müllabfuhr - Ruhestörung

Gibt es für die Müllabfuhr gar keine zeitliche Einschränkung? Bei uns in der Straße fängt die Müllabfuhr im Winter um 6.30 Uhr an, im Sommer schon um 5.30 Uhr. Heißt also, ich falle 2 mal die Woche aus dem Bett, weil es echt heftig laut ist. Im Winter geht es ja noch, weil ich eh um 7 raus muss, aber im Sommer ist das sehr ärgerlich. Weiß da jemand was drüber? Vielen Dank

...zur Frage

Parken im eingeschränkten Halteverbot mit Zusatzzeichen?

Folgende Situation. Auf der linken Straßenseite stehen folgende Schilder. Eingeschränktes Halteverbot (Zone), darunter "Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt", darunter " parken mit Parkschein Mo- Fr 8-20:00". Auf der rechten Seite ist ein Parkplatzstreifen markieren. Davor und dahinter ist ein " eingeschränktes Halteverbotszeichen (die markierte Fläche liegt also im eingeschränkten Halteverbot). Unter dem eingeschränkten Halteverbot ist als Zusatz " Ladezone nur Lkw's, Mo-Fr 5- 10:00. Darf ich in dieser markierten Fläche mit Parkschein Montags um 18:00 parken?

...zur Frage

Wie oft kann ich mich mit Parkscheibe in die gleiche Parkzone stellen?

In der Strasse an der ich wohne, darf man Montag bis Samstag, zwischen 8.00 und 19.00 Uhr nur mit Parkscheibe parken und nur 2 Stunden lang. Die Parkscheibe nach 2 Stunden weiterdrehen darf ich nicht, ist klar. Wie lange muss ich meinen Parkplatz verlassen um dort wieder parken zu koennen? Oder darf ich einfach drei Meter weiterrollen und wieder anhalten? Die Strasse ist naemlich sowieso immer zu 95% leer und diese Parkregelung anscheinend reine Schikane. Und da wir hier gaaaaaaaanz gewissenhafte Beamte haben, wuesst ich gerne auch gaaaaaaaaaaanz genau wie die Rechtslage fuer mich aussieht. Danke fuer Infos.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?