Mir macht zocken kein Spaß mehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Such dir erstmal ein anderes Hobby. Ich hab auch manchmal so Phasen, wo ich mal mehrere Monate keine Spiele spiele, weil ich einfach grade keine Lust dazu hab. In der Zeit vermisse ich es auch nicht.

Wenn du dann irgendwann wieder Lust hast ist es auch relativ wichtig, dass du nur ein oder maximal zwei Spiele hast, die du spielst. Wenn du ständig wechselst oder zu viel Auswahl hast, machen dir die Spiele keinen Spaß mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dann laß es einfach mal eine Zeit lang sein und mach etwas anderes, was Dir Spaß macht.

Vielleicht bekommst Du dann irgendwann wieder Lust, ein wenig zu spielen.

Das ist halt manchmal so. ;o)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perfekt. Dann mach dich auf ins reele Leben ;) Wäre ne gute Gelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das nennt man glaube Erwachsen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Rat:

Suche dir eine andere Beschäftigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrinzSan
07.12.2015, 12:27

Draußen findet auch noch ein Leben statt. Du kannst anstatt zu Zocken dir eine Sportart suchen die zu dir passt. Ist meistens besser als jedes Game spreche aus Erfahrung :)

0

Zocken sollte wirklich keine Hauptbeschäftigung sein für dich. Lass es einfach mal ne Zeit lang ganz sein, dann wird es irgendwann auch wieder mehr Spaß machen, wenn du ZWISCHENDURCH daddelst...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir doch mal sinnvolle Beschäftigungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?