Mir macht meine Ausbildung keinen Spaß, was tun? :/

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst kündigen. Aber überlege mal ob du das wirklich willst. Am Anfang ist es in der Ausbildung immer schwierig, du mußt erst alles kennen lernen und außerdem darfst du vieles noch nicht machen. Mein Sohn ist auch Handwerker. In seinem ersten Lehrjahr ging es ihm ähnlich wie dir. Er wollte hinschmeißen. Jetzt ist er seit fast 20 Jahren im Beruf. Die Arbeit macht ihm viel Spaß und er verdient gutes Geld.

20

Ja, da muss ich dir recht geben. Aber ich fühl mich dort einfach nicht Wohl. Naja, bei den Gesseln darf ich das schon machen was ich möchte, ist ja auch nicht so das ich zu Doof wäre. Ganz im Gegenteil ich bekomm nur Positive Feedbacks.

Mein Bruder ist IT-Spezialist, und die richtung wollte ich ursprünglich einschlagen. Im Handwerklichen Bereich kann ich zwar kreativ sein, doch nicht das zum Ausdruck bringen was ich eigentlich drauf habe.

Bin jetzt auch schon wieder die ganze Nacht wach, dann kam ich in dieses Forum und dachte mir: "Okay, ich frag dort jetzt mal nach Tipps...". So geht es mir aber jede Nacht, selbst wenn ich am nächsten Morgen aufstehen muss. Allein wenn ich daran denk morgen arbeiten zu müssen hab ich keinerlei Positive gefühle.

Hatte auch schon mit einer meiner Schwestern gesprochen, und sie meinte wenn ichs ausführlich bedenkt habe und mir sicher bin das dies nicht der richtige Beruf ist, er mir kein spaß macht, wäre dies sinnlos investierte Zeit.

0

Lass dich vom BIZ beraten. Scheint, als wäre das vorher nicht passiert. nun steckst du in einer Ausbildung, die dir nicht zusagt. Vergeudete Zeit.

Also mir gings so ähnlich, bin jetzt auch seit 01.Sept. in ner Ausbildung und naja ist jetzt auch nicht umbedingt mein Wunschberuf...Hab mit überlegt wenn es mit bis mitte nächstes Jahr immer nocht nicht besser gefällt such ich mir was neues. Aber ich würd sagen, erst Kündigen wenn du was neues gefunden hast und auch Unterschrieben ist! ;)

20

Ja, aber ich will eben einen Beruf der mir mein Leben lang spaß macht. Gut, 3 Jahre liegen in einem überschaubaren Rahmen, aber immerhin eine Zeit, in der ich schon eine Ausbildung ausgeführt hätte, in der ich warscheinlich mehr kann.

Das is eben nich mehr so einfach wenn ich dann ab dem 01.01.2012 eine neue Lehrstelle hab. Ich wechsle dann die Berufschule und hab eine bestimmte Pflichterscheinung in dieser Maler/Lackierer Klasse. D.h. wiederrum das ich das alles bis heute Abend noch entscheiden müsste. :/

0

PolizeiI Ausbildung trotz Ausbildungsabbruch?

Hey Leute. Wenn ich meine aktuelle Ausbildung abbreche, weil ich zu überqualifiziert bin und mir das alles einfach kein Spaß macht und ich nie gute Laune habe, egal an welchen Tagen, habe ich dann eine Chance für eine Ausbildung bei der Polizei was eigentlich auch schon immer mein Plan war? Danke

...zur Frage

Würdet ihr ein Beruf machen wo ihr nicht wirklich Spaß drin habt, aber die Bezahlung einigermaßen ist weil man die Ausbildung dazu bestanden hat?

Ausgelernter Beruf Maler Lackierer

...zur Frage

Mutter verbietet Ausbildung?

Hallo,

ich (männlich 16) möchte mein Abitur abbrechen (11. Klasse) um eine Ausbildung zum Maler und Lackierer zu machen, jedoch verbietet meine Mutter mir das und zwingt mich zum Abitur. Ich weiß aber das Maler und Lackierer mein Traumberuf ist und es mir sehr viel Spaß macht, da ich auch künstlerisch bin. Sie sagt aber der Job ist doof und man verdient nicht genug, wobei das meiner Meinung nach ausreicht und Spaß und Freude steht über dem Geld, da man auch selbstständig werden kann, wenn man seinen Meister macht und alles und ich will 50 Jahre etwas tun was mir jeden Tag Freude bereitet und nicht irgendwas, was ich nicht will. Ich solle laut ihr was vernünftiges machen und nicht einen Beruf den nur "behinderte" und "dumme ohne Hirn" ausüben. Nun die Frage, darf sie das? Und was kann ich machen um mich durchzusetzen?

Ps. Ich hoffe ihr habt den langen Text verstanden und bitte nur ernstgemeinte Antworten.

...zur Frage

Welche Ausbildung ist die Beste (wo auch das Gehalt stimmt)?

Ich suche eine Ausbildung die Spaß macht und wo man auch was verdient.Konditor oder Koch würde mir zwar gefallen,aber in den Berufen verdient man so schlecht.

...zur Frage

Habe eine handwerkliche ausbildung und würde gerne weg vom Bau, welche möglichkeiten habe ich

Habe maler/ lackierer gelernt und würde gerne weg vom Bau. Bin für alles offen. Sehr gerne arbeite ich mit Menschen und mit der möglichkeit Aufstiegsmöglichkeiten nutzen zu können. Teamarbeit oder Verkauf sind auch grundlegende stärken meiner Person... Komme aus dem Raum Mannhein/ Heidelberg/ Sinsheim

...zur Frage

Habt ihr an euren Job Spaß?

Hallo

Was macht ihr beruflich und mögt ihr den Beruf den ihr ausübt oder tut ihr das nur Halbherzig?

Ich habe eine Ausbildung angefangen die mir eigentlich keinen Spaß macht, ich mach es nur damit ich nicht faul zuhause rumsitze und bei meinen Eltern Schnorren.

Ist das normal? Würdet ihr mir empfehlen eine andere Ausbildung anzufangen? Mit dem Risiko gar nichts zu kriegen?

danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?