Sollte ich wegen meinem kleinen Penis zum Urologen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wie schon gesagt ist deiner vielleicht nicht so klein wie du denkst. Falls du viele sexfilme gesehen hast und die typen da alle gut bestückt sind brauchst du nicht denken das alle Typen so sind. Das ist nicht die Norm. Und auch nicht unbedingt etwas was Frauen so unbedingt wichtig ansehen.

Ein Urologe ist da definitiv der richtige Ansprechpartner und wird sich mit dir ausführlich und professionell darüber unterhalten und dir Lösungen vorschlagen. Immerhin sind solche Leute vom Fach. Ich würde dir daher den Gang zum Urologen empfehlen! Du bist immerhin nicht der erste junge der mit so einem Problem zum arzt geht ;)

Finger weg von sogenannten Hilfsmittel wie penis pumpe, Pillen oder ähnlichen. Diese schädigen nur die nerven des penis so dass der im Extremfall seine Funktion verlieren könnte.
Eine penisvergrößerung muß leider auch nicht unbedingt eine Lösung sein. Das kann nur der Arzt dir beantworten ob es bei dir was bringt, doch ich würde dir empfehlen diese Option mit deinem arzt einmal durchzugehen!

Ich kann mir denken das es dich sehr stört und dein leben erschwert aber lass deswegen nicht den kopf hängen. Geh erst mal zum Urologen und der wird dir schon helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaskuden1989
21.01.2016, 03:57

Danke für die Antwort und was den Urologen angeht ich kann mich einfach nicht überwinden zur Urologen hinzugehen ich habe bis jetzt nicht den Mut aufgebracht dort hinzugehen mir ist das so Peinlich!

Ich habe auch von einer Hormontherapie gehört die soll anscheinend helfen hat aber viele Nebenwirkungen haben ich sollte wohl zum Urologen mal gucken was er sagen wird und nochmals danke für die antwort!

0

Eigentlich wäre schon der Urologe der richtige Ansprechpartner für Dein Problem. Ich glaube nicht so recht daran, dass Hilfsmittel zur Penisvergrößerung (siehe andere Antwort) halten, was sie versprechen.

Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lukas! Hast Du derartige Ängste dann würde ich doch mal mit einem Arzt reden. Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Und ärgere Dich nicht über andere Kommentare. Ist wie beim Angeln mit dem erbeuteten Fischen. Da wird mit Worten alles größer gemacht als es wirklich ist. 

Und Dein Penis kann noch viele Jahre wachsen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eigentliche Wachstum des Penis beginnt in der Pubertät. Das liegt daran, daß jetzt mehr vom männlichen Hormon Testosteron ausgeschüttet wird. Das Peniswachstum ist mit etwa 18 - 19 Jahren abgeschlossen. Also, wart´s ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein penis war bis ich 15 war auch unter dem Durchschnitt (und ich habe mir sehr viele sorgen gemacht) aber innerhalb der nächsten paar monate is er auf "normalgröße" gewachsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso schämst du dich? Ein Urologe kann  dir da allerdings auch nicht helfen. Vielleicht ist das Ding auch gar nicht so klein. Manche Jungs geben gerne ein wenig an bei ihren Vergleichsangaben.

Wie alt bist du denn eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaskuden1989
21.01.2016, 03:03

Ich habe einfach so eine Panische Angst im allgemeinen Nackt gesehen zu werden und ich bin übrigens 16 jahre alt!

0

Der Urologe sieht sowas doch andauernd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was bedeutet den extrem klein? Worüber reden wir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann, oh Mann...

Es kommt nicht auf das Werkzeug an, sondern wie der Handwerker damit umgeht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
21.01.2016, 10:18

Und ein wahrer Künstler malt auch mit kleinem Pinsel.

1
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaskuden1989
21.01.2016, 03:00

Ich weiß das ist Nett gemeint ist aber eine Penispumpe will ich nicht außerdem glaube ich nicht das die wirklich helfen!

0
Kommentar von LeSero
21.01.2016, 03:32

ne die Dinger sind sogar Gesundheitsschädigend und können die nerven an deinem penis beschädigen.

1

Solange der Cowboy seinen Jon tut :P..

Medizinisch wirst du wohl nichts tun können. Ich kann verstehen das das ein belastendes Problem ist, aber nicht jeder ist per

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukaskuden1989
21.01.2016, 03:23

Denkst du der Urologe könnte da was machen? 

0

Google einmal "phallosan deutschland',evtl. hilft dir das weiter. Lg  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?