Mir ist immer Schwindelig wenn ich aufstehen, warum?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

liegt wahrscheinlich daran weil sich dein körper im 'ruhestand' befindet.. hab ich auch oft. mich überkommt dann son richtiger flash :o aber wenn ich langsam aufstehe dann geht das eigentlich :)

kann daran liegen wenn du zu schnell aufstehen tust muss das ganze Blut sich erst wieder im Körper verteilen :) ich hoffe ich konnte dir helfen

könnte an einem niedrigen blutdruck liegen. das schnelle aufstehen bringt den kreislauf kurz durcheinander

Mir sagte jemand, das liege daran, daß der große Muskel am Oberschenkel + der große Gesäßmuskel beide viel Blut verbrauchen - das dann woanders fehlt, eben im Kopf. Dann steh halt langsam auf und stoppe mal beim Sitzen.

Heai (: . Häufig tritt Schwindel nach plötzlichem Aufstehen (sog. Lageschwindel, hervorgerufen durch eine kurzzeitig verminderte Hirndurchblutung) oder schnellem Drehen des Kopfes auf. Diese Arten des Schwindels sind in der Regel harmlos. Andere Formen des Schwindels sollten immer ernst genommen werden und vom Arzt abgeklärt werden. Kann ich dir nur emfehlen!Treten neben Schwindel auch Hörstörungen oder Ohrgeräusche auf, ist eine Erkrankung des Innenohrs wahrscheinlich.   Häufige Ursachen eines Schwindels: Niedriger oder hoher Blutdruck. Durchblutungsstörungen im Gehirn (Arterienverkalkung). Migräne (Kopfschmerzen). Blutarmut. See- oder Reisekrankheit (Übelkeit und Erbrechen). Erkrankungen des Innenohres. Erkrankungen des Gehirns (z.B. Entzündungen, Tumore). Unterzuckerung. Nebenwirkung bestimmter Medikamente. Alkoholmissbrauch.

Was du gegen Schwindelgefühl tun kannst :* : Oft vergeht der Schwindel von alleine. Tabletten (z.B. mit Dimenhydrinat) oder homöopathische Präparate mit Cocculus können bei Schwindel und Reisekrankheit (Übelkeit und Erbrechen) helfen. Lg lini (:

Du stellst du schnell auf, ich habe es auch, wenn ich langsam aufstehe, da mein Blutdruck permanent niedrig ist.

du musst mehr trinken am morgen ich würde jeden morgen ein glas wasser trinken ;)

Zu niedriger Blutdruck, denke ich. Da musst du langsamer aufstehen. Mehr trinken soll auch helfen, hab ich gehört..

Also ich bin kein Arzt oder so aber meine mutter hat einen lageschwindel das heißt das ihr jedesmal wenn sie sich hinlegt oder aufsteht schwindelig ist. Vielleicht hast du ja so etwas ähnliches

Das ist relativ normal, es liegt an deinem Kreislauf.

Tipp: Setzt dich erst hin, warte eine halbe Minute, dann stehe ganz auf.

MFG

am Blutdruck? steh langsamer auf, nicht so ruckartig

des is bei mir auch immer so, weiß auch nich warum... bei mir aber nur, wenn ich lange gelegen hab

Was möchtest Du wissen?