Mir ist etwas blödes im Fitnessstudio passiert - sollte ich darüber aufklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke ja, dass die Frau nicht wegen irgendwelche Anfälle befremdlich reagiert - sondern weil du dich wegen dieser läppischen Sache so übertrieben aufgeregt hast. Vielleicht braucht sie solche Leute einfach nicht in ihrem Leben und ist deshalb auf Abstand gegangen. Ich persönlich denke nicht, dass es etwas bringen würde, irgendetwas aufzuklären...

Ich könnte mir vorstellen, dass du quasi nochmal am Anfang anfangen musst, wenn ein wenig Zeit vergangen ist. Vielleicht erscheint der eine Ausrutscher dann nicht mehr so wichtig (jeder kann ja mal einen schlechten Tag haben) - und falls ihr dann tatsächlich näher ins Gespräch kommen solltet und mehr daraus wird als gelegentliches Zusammentreffen im Fitnessstudio, dann ist immer noch genügend Zeit für Erklärungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)

Wenn Dir so etwas passiert, ist es sicher besser die Leute aufzuklären.

Mir ging es einmal so:

Ich ging einmal auf der Straße spazieren, wo ich eine Frau bemerkte, die auf das scheußlichste Schimpfwörter in die Gegend schrie. Die hörte gar nicht mehr auf!             Ich dachte mir damals:" DIE HAT EINEN VOGEL"

Nach ein paar Monaten sah ich im TV eine Doku über das

Tourette-Syndrom.     Das ist eine Erkrankung des Nervensystems. Die Menschen die darunter leiden zeigen genau solche Symtome wie die Frau, die ich damals sah : Sie schimpfen auf das Ärgste!!!!!!!!!!!

Wahrscheinlich habe ich dieser Frau UNRECHT getan, weil ich nicht wusste, was es ALLES gibt.

Zieh Dich bitte nicht zurück. Das wäre ja schade!

Alles Gute!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?