mir ist es peinlich, mich vor meiner freundin auszuziehen.... :(

13 Antworten

Das sollte mit etwas mehr Zeit besser werden. Zur Liebe gehört auch Vertrauen. Du sagst du bist dick... na ja... wenn sie nicht blind ist, hat sie das sicher bemerkt... und ER ist nicht groß? Viele Mädels mögen die Großen eh nicht... Lasst euch also Zeit und dann wird es keinen Grund mehr geben sich zu schämen.

was willst du tun, dich auf lebenszeit verstecken? deine freundin wird schon wissen, dass sie kein astralkörper erwartet, dass sieht man auch mit kleidung schon im vorfeld und bei letzterem kommt es bekanntermaßen nicht auf die größe an, sondern eher auf die dicke und wie du damit umgehst.

macht es einfach zusammen, geht zb unter die dusche. so seid ihr beide nackig und das nimmt der sache auch die spannung.

Ich bin essgestört und somit mit meinem Körper nicht zufrieden, sorge für gedämmtes Licht. Du musst ja nicht dich hinstellen und ausziehen, mit Bettwäsche leicht verdecken halbwegs liegend sieht man zwar was, aber es ist nicht wie ein Bestandsaufnahme wie für ne OP im hellsten Licht.

Wenn die erste Scheu überwunden ist, macht das keine Probleme mehr, und wenn du dir unsicher bist, sag es deiner Freundin, mein Freund hat sich auch geschämt, weil er zu dünn (180cm und 42kg [Krankheit]) ist und sein * zu klein sei. Seine Figur hat mich nie gestört und auch bei kräftigeren Männern hatte ich da keine Probleme. Und zum * , manche Männer haben da Vorstellungen ... bei meinem Freund sind mir die Augen fast ausgefallen, ich hatte eher bedenken obs zu groß ist und der stellt sich so an ^^

Mach dir keine Sorgen, die Liebe regelt alles und wenn die Chemie stimmt, dann stimmts auch mit etwas Übung im Bett. Mach dir nicht so viele Sorgen, Selbstvertrauen macht sexy :) und mit ein paar tricks kann man etwas schummeln.

Was möchtest Du wissen?