Mir ist einer hinten ins Auto reingefahren.Soll ich das Auto bei Bmw begutachten lassen oder bei einem Privat Gutachter?

13 Antworten

Hallo

- Werkstätten machen Kostenvoranschläge aber keine Gutachten. Wenn eine Werkstatt ein Gutachten machen will/muss kommt ein externer Gutachter ins Haus

- der KV einer Werkstatt ist entweder unverbindlich und dann kostenfrei oder verbindlich und dann Kostenpflichtig

- Verbindliche KV kosten meist weniger wie ein Gutachter und kommen auf ähnliche Teilekosten und Arbeitswerte weil die ganzen Unfallgutachten sowieso EDV gestützt erstellt werden (Silverdat, Autex-Data)

- eine BMW Werkstatt hat halt denn Vorteil das man dort die Stundensätze der AW nicht nach regionalen Vergleichswerten der Versicherungen ansetzen muss.

- wenn man sowieso fiktiv abrechnen will ist ein Gutachten im Vorteil dessen Kosten werden eigentlich sicher übernommen.

- aber Versicherungen wollen die freie Gutachter "hinbiegen" oder vom Markt drängen und man muss die Kosten für denn Gutachter oft anmahnen oder per RA einfordern.

Ich bin damals zur Fachwerkstatt und die haben dann einen Gutachter besorgt. Den Schaden habe ich danach auch direkt dort reparieren lassen.

Ein Mietwagen für die Zeit habe ich dann bei der PartnerAutovermietung (Avis) geholt. Das Auto wurde mir nach Hause gebracht und als mein Wagen fertig war, konnte ich den Mietwagen bei der Werkstatt stehen lassen

Die Versicherung wird dich darum bitten den Schaden zu benennen, dann fahr zu BMW und lass einen Kostenvoranschlag erstellen und Fotos... Diese schickSt du zur Versicherung, sollte BMW Geld dafür haben wollen (in den aller seltensten fällen) reiche diese ebenfalls bei der Versicherung ein, dann kann die Versicherung ebenfalls mit einem Gutachter kommen lassen, diesen kannSt du dann wieder mit einem Gutachten eines Sachverständigen deiner Wahl "anfechten".... In der Regel kommt es aber gar nicht zu so großen Hin und her, meistens reicht ein Kostenvoranschlag von BMW aus, es sei denn es steht ein Totalschaden in Betracht dann ist meistens ein Gutachten eines Sachverständigen fällig...

@cici06,

bitte die Frage noch einmal lesen und dann entsprechend antworten.

Was Du geschrieben hast, ist absoluter Blödsinn !

1

Kfz Unfall? Gutachter? Wie geht es weiter?

Hallo Meine Freundin hatte mit meinen Pkw einen Unfall, ihr ist jemand hinten drauf gefahren. Sie hat die polizei gerufen, jetzt ist natürlich an meinen Auto einen Schaden entstanden denn ich gerne behoben haben will!

Wie erkenne ich einen vernünftigen Gutachter?

Wenn der ein Gutachten erstellt hat wie läuft es dann weiter?

...zur Frage

Unfall privat klären

Hallo zusammen,

mir ist vor ein paar Tagen eine Frau / Mädchen hinten auf's Auto draufgefahren (langsam). Statt seteh zu bleiben, ist sie dann direkt weitergefahren, warum auch immer.

Habe dann den Vorfall bei der Polizei angezeigt & am selben Tag einen Anruf der Mutter bekommen, die meinte, ob man das ganze nicht privat regeln könnte, da ihre Tochter sonst hochgestuft wird.

Ich war gestern bei einer Werkstatt, um den Schaden zu begutachten. Es sind halt einige tiefere Kratzer ernstanden. Lackieren würde wohl so um die 600 € kosten ...

Jetzt emien Frage: Wenn ich das ganze privat regeln wie, wie muss ich vorgehen ? Ich wollte mir einen Kostenvoranschlag machen lassen, der Mechaniker meinte aber zu mir, dass dieser 40 € kostet und nicht nötig wäre. Warum habe ich leider nicht ganz verstanden ....

Wie soll ich vorgehen ?

...zur Frage

Altes Auto mit unrepariertem Vorschaden - Gutachter beauftragen?

Hallo zusammen,

vor ein paar Monaten wurde mein 14 jahre altes Auto angefahren und das Gutachten ergab, dass der Restwert des Autos 250 Euro beträgt.. Jetzt hatte ich wieder einen unverschuldeten Unfall - laut Werkstatt handelt es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden und ich sollte zu einem Gutachter. (Einen Kostenvoranschlag habe ich nicht erhalten).

Die gegnerische Versicherung verlangt Fotos vom Schaden. Muss ich darauf eingehen und ihnen selbst Fotos schicken? Kann ich die Fotos von einem Sachverständigen im Rahmen eines Gutachtens anfertigen lassen? Lohnt sich das noch? Ich befürchte, dass Versicherung sich weigert, den Schaden zu regulieren, weil mein Auto so alt und fast nichts mehr wert ist. Oder kann ich mich mit der Verursacher noch privat einigen, obwohl der Unfall schon gemeldet ist?

Vielen Dank im Voraus

LG Bliss

...zur Frage

Benzingeruch im Auto wenn die Lüftung an ist, Ursache?

Hallo, wenn ich in meinem Auto die Lüftung anstelle, habe ich einen sehr starken Benzingeruch im Wagen. Sobald ich sie ausmache riecht es nicht mehr. Was kann das sein und ist es bedenklich?

...zur Frage

Wie geht es nach dem Erhalt des Gutachtens nach einem Autounfall weiter?

Hallo

Hatte vor 2 Wochen einen Unfall. Mir ist einer hinten drauf gefahren.

Das Auto des Unfallverursachers war ein Leihwagen aus einer Autowerkstatt, da sein Auto dort zur Reperatur ist/war.

Habe dann ein Gutachten beim Autohaus erstellen lassen, von einem Gutachter den das Autohaus empfohlen hat, was ich heute bekam. Schaden ohne MWST beläuft sich auf 1650 Euro.

Ich möchte mir den Schaden auszahlen lassen, da mein Auto älter ist, die Sicherheit nicht beeinträchtigt ist und mich der Schaden optisch nicht stört.

Wie gehe ich nun vor, bzw. wer ist mein Ansprechpartner? Der Unfallverursacher, der Autobesitzers oder die Versicherung des Autos?

Wird ein "Gegengutachten" gemacht werden, oder ist das Gutachten von dem Gutachter der das schon gemacht hat, bindend?

Vielen Dank vorab!!

...zur Frage

Wer zahlt meinen Gutachter bei einem Gegengutachten?

Ich habe ein Gutachten erstellen lassen, nachdem jemand mein Auto angefahren und beschädigt hat. Die Versicherung des Unfallgegners hat ein Gegengutachten gemacht und Sie sagen ich müsste die Kosten für meinen Gutachter selbst tragen. Ist das rechtens?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?