Mir ist ein kleines Plastikteil (ca. 2 cm im Durchmesser) in meinen Luftansaugstutzen gefallen und ich komme da unmöglich ran - wie gefährlich?

2 Antworten

kommt ganz drauf an...

Wenn zwischen dem Loch wo die scheibe rein ist und dem Motor eiun Luftfilter hängt so wird nichts passieren...

Wenn es aber in den Luftfilterkasten gefallen ist und jetzt zwischen Filter und Motor ist so riskierst du einen Motorschaden der richtig ins Geld geht...

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Motorhaube auf und dort ist ein riesiges Loch, wo Dinge reinfallen können. Mehr Zwischenschritte gab es nicht.

Also ist es noch vor dem Luftfilter, richtig?

P.S: Ich bin kein Schrauber... daher die dummen Fragen. Ich hab lediglich meine Scheinwerferlichter gewechselt und dabei ist das passiert.

0
@Distorbu

dan hoffe ich für dich mal das der letzte der den Luftfilterkasten offen hatte den Filter auch wieder rein gemacht hat.... wenn nicht merkst du es auch recht schnell...

2
@Nonameguzzi

Ich hab grad nachgeschaut. Der Luftfilter ist drin. Dann werde ich das einfach nach jedem Werkstatttermin vor Abfahrt kontrollieren und gut ist.

0

Es kommt dann zu wenig Luft im Motor an. Entweder ist die Verbrennung dann suboptimal oder das Steuergerät reagiert und der Motor fährt nur noch auf Teillast. Letztlich bleibt es im Luftfilter hängen. Man könnte auch vom Luftfilter aus mal mit Druckluft durchblasen.

Wegen so einem kleines Stück kann das passieren? Also im Vergleich zu dem Objekt, das mir reingefallen ist, dürfte die Oberfläche des Luftfilters (Faltung nicht berücksichtig) 300 mal so groß sein.

0
@Distorbu

es scheint tatsächlich so zu sein, wie in der anderen Antwort klar wird, daß der Luftfilter fehlt. Das Teil ist dann kurz vor dem Vergaser (falls das Fahrzeug einen solchen noch hat) oder kurz vor dem Zylinder. Das ist sehr schlecht. Kommt man evtl. mit einem Staubsauger mit Schlauchaufsatz ran ?

0
@ant8eart

Inwiefern wird aus der anderen Antwort klar, dass ein Luftfilter fehlt? Das verstehe ich nicht.

War grade am Auto und der Luftfilter ist drin. Der Kasten ist nur zugeklippst, daher ging das schnell und einfach kontrollieren.

0
@Distorbu

Motorhaube auf und dort ist ein riesiges Loch, wo Dinge reinfallen können.

deswegen.

ich möchte da nichts mehr dazu sagen, das müßte man ansehen. Kann man so nicht klären.

0
@ant8eart

Hier ein youtube-Video. Mein Motorraum sieht zwar nicht identisch aus aber das worauf es ankommt schon (fast)

https://www.youtube.com/watch?v=h31lAMh5dsg

Man sieht es direkt bei Sekunde 00:00... rechts dieses kleine nach vorne zeigende Dreieck. Das ist das letzte bzw. erste Stück vom Luftansaugrohr und das kann man einfach nach oben abziehen (was ich tun musste, um an meinen Scheinwerfer zu kommen). Dementsprechend hat man dann einfach nur ein nach oben geöffnetes Rohr...und da ist mir was reingefallen.

0
@Distorbu

das ist nicht das Ansaugrohr vom Luftfilter.

das Ansaugrohr ist links von der roten Abdeckung auf der Batterie.

das kleine Dreieck ist ganz rechts an der Karosserie, richtig ? das ist irgendwas anderes. 

0
@ant8eart

Die beiden Teile hängen zusammen. Von diesem Dreieckskopf führt das Rohr unter der Batterie durch zu dem Teil links von der Batterie.

Und in dem Dreieck steht eine Teilenummer und wenn ich nach der google kommt "clean air intake cover".

Daher ist für mich auch die Frage wie stark eigentlich der Sog in diesem Rohr ist... also derzeit liegt diese Plastikschraube ja vereinfacht gesagt am untersten Punkt in einem U-förmigen Rohr. Ist der Sog so stark, dass es überhaupt bis hoch zum Luftfilterkasten gelangen kann? Oder bleibt es einfach unten liegen, weil es zu schwer ist.

0
@Distorbu

kann ich nichts weiter dazu sagen. das müßte ich detailierter sehen. sorry. 

0

Was möchtest Du wissen?