Mir ist der Begriff entfallen. Wie bezeichnet man nochmal dunkles Holz?

6 Antworten

Es gibt viele dunkle Holzarten und dann kommen noch die dunkel gebeizten, die geräucherten und thermisch behandelten hinzu. Ob Ebenholz, Eiche oder eine andere Holzart, der Oberbegriff für dunkles Holz ist dunkles Holz.

Es gibt keinen Oberbegriff für dunkles Holz. Es gibt Nadelholz, Laubholz, Weichholz, Hartholz, Topenholz hat das dukelste Holz, aber auch das Wort sagt nichts über die Farbe aus. Also, was meinst du genau? Hast du ein Möbel, von dem du die Holzart nicht mehr weißt? Oder welches Chemisch verändert wurde?

Wie graen schon geschrieben hat: der Oberbegriff für dunkle Hölzer ist "dunkle Hölze"r. Darin sind eben alle Hölzer, die weder unter "helle Hölzer" noch "rote Hölzer" einklassifiziert werden können.

Was möchtest Du wissen?