Mir ist beim Spielen von Layers of Fear schlecht geworden, weiß jemand warum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist dasselbe wie bei Reiseübelkeit. Der Gleichgewichtssinn meldet dem Gehirn, dass du dich nicht bewegst, während das Auge beim Spielen denkt, du bewegst dich. Diese verschiedenen Infos lösen dann Übelkeit aus. Ja, der Effekt wird dran Schuld sein.

Du kannst dagegen nichts tun, außer öfter Pause zu machen.

Ok, kann das sein, dass das was mit Motion Sickness zu tun hat? Dachte das wäre nur ein VR Symptom.

Aber danke für deine Info, das hat mir aufjedenfall schonmal weitergeholfen und ergibt auch Sinn :D

1

Hm, interessant. Ich hab das Spiel selbst durch und muss schon gestehen, dass es wirklich ne Menge auf die Psyche geht, daher ja "Psycho-Horror". Sicher, dass die Symptome ausschließlich beim Spielen und nicht irgendwann sonst auftreten?

Jedenfalls, wie du das umgehen könntest, ist Übung und Erfahrung. Ich selbst bin bei solchen Dingen sehr stabil (also abgesehen von den Zuckungen nach einem Jump-Scare, das ist was Anderes xD), weiß also nicht wirklich, wie mit sowas umzugehen ist. Aber wie gesagt kannst du ja deinen Sinn dafür etwas trainieren, vielleicht liegt auch eine Erfahrung oder ein Gedanke hinter all dem, welche(r) viel tiefsinniger ist?

Ich frage mich nämlich, ob die Symptome eher passiv (durch irgendwelche Reize vom Spiel aus) oder aktiv von deinem eigenen Denken ausgelöst werden.

Woher ich das weiß:Hobby – Ab Kleinkindalter nur am Zocken

Nein, das hat sicher nichts mit dem Psychischen ansätzen zu tun, da es schon am Anfang angefangen hat, als noch nichts gruseliges da war. Ich hab mich übrigens mehr und mehr an die psychischen Sachen in dem Spiel gewöhnt, weil das Spiel irgendwann vorhersehbar wird, aber die Story ist genial gemacht, man muss halt aufmerksam spielen und alles lesen um den kompletten Umfang der Story zu erleben.

0

Naja das Spiel dauntless sorgt bei mir am Treffpunkt auch immer für Übelkeit, da die frames auf der ps4 immer zusammenbrechen. ich kann mir dies nicht ansehen und kenne aber auch Leute die bei detaillierten open world spielen zb Kopfschmerzen etc bekommen. Es ist anstrengend fürs Auge und manche reagieren etwas empfindlicher auf gewisse Dinge.

Was möchtest Du wissen?