Mir ist aufgefallen, daß viele Juden die deutschsprachig sind und auch Christen das Wort "Jösses oder Jösses und Maria" sagen wenn sie verplüfft sind?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Konzulweyer,

in dieser Form wohl in Bayern, wobei mit Jösses Jesus gemeint ist..

Früher hat man häufiger als spontane Äußerungen religiöse Begriffe genommen: Herrgott nochmal! - Ach du lieber Gott! - Himmelherrgottsakrament! - Um Gottes willen!

Man hat dann auch die Begriffe verändert: Herje = Herr Jesus  oder herrjemine,  Sakrament = Sack Zement, hoc est enim corpus meum = Hokuspokus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
02.10.2016, 11:22

... vielen Dank für den Stern!

0

Ich bin nicht religiös und sag trotzdem oft "mein Gott..."

Dies hat mit Religion nichts zu tun. Gehört zum normalen Sprachgebrauch dazu....da es sich "eingebürgert" hat. Es ist zur verbreiteten Gewohnheit geworden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jesus-Maria ... regional verballhornt.

Juden werden das aber eher weniger benutzten. Jedenfalls nicht, wenn sie gläubig sind. Ansonsten ist es wie bei vielen im Süddeutschen auch, die statt guten Tag "Grüß Gott" sagen, auch wenn sie Atheisten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gotteslästerungen sind nicht nur bei Juden üblich, auch die bayrische Bevölkerung übt sich darin:  "Grüß ....".

In Gottes Reich wird die Sprache jedoch bereinigt werden (Zeph.3,9).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet etwa genauso viel, wie wenn Muslime Inschallah sagen und dann im Geschäft alle Kunden betrügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Stoßgebet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab ich auch schon öfter gehört (in Bayern??)

Jösses enthält ja auch irgendwie Jesus und Jösses und Maria enthält Jesus und Maria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
01.10.2016, 11:13

Ja, meine Oma hat da immer sogar noch eine Abkürzung nämlich "söss" gesagt.

0

wird auch viel... jessus und maria gesagt..hab aber auch schon ...maria und josef gehört hat mit juden nichts zu tun


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
01.10.2016, 11:11

Doch, wird bei Juden auch gesagt. Zumindest habs bei jüdische Filme schon gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?