Mir ist aufgefallen, dass in den USA einige deutsche Bundeswehrkleidung tragen auch in Kinofilme oder Videoclips. Ist das ein trennt oder politische Aussage?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf der Straße ist das wohl eher ein Modetrend, besonders Tarnjacken, die von keiner Armee verwendet werden. Außerdem gilt Militärbekleidung als besonders robust, sie muss im Einsatz besonders viel aushalten, ohne dass der Soldat ständig zum Nähzeug greifen und flicken und nähen muss, deswegen werden sie auch gerne bei Outdoor-Aktivitäten getragen.

Im Film kann damit aber natürlich schon eine Aussage mit verbunden sein, muss aber nicht. Kommt einfach auf den Film an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?