Mir geht's schwindelig beim rauchen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann sie halt nicht ohne Symptome vergiften.

Hör JETZT auf mit dem Mist. Du wirst mit jeder Zigarette süchtiger, aufhören wird mit der Zeit immer schwerer. Rund 1/4 aller Raucher kann nichtmal aufhören, wenn die davon verursachten Krankheiten da sind und ganz massiv Lebensqualität kosten.

Auch aus anderen Gründen ist es unpraktisch, sich diese Sucht zuzulegen. Du wirst immer wieder in Situationen kommen, in denen Du mehrere Stunden nicht rauchen kannst. Blöd, wenn man total süchtig ist. Die Situationenw erden in Zukunft mehr werden, weil zu erwarten ist, dass Rauchverbote auf weitere Orte ausgedehnt werden. Außerdem werden Zigaretten immer teurer (wenn auch nicht schnell genug), starke Raucher investieren heute schon jährlich mehr als ein Monatsgehalt in ihre Sucht. Totaler Irrsinn, die gehen jedes Jahr einen ganzen Monat lang nur arbeiten, um sich die Sucht zu finanzieren.

War dir nicht klar, dass ein Großteil der Antworten unter dieser Frage eher darauf abzielen wird, auf die Geistlosigkeit dieses Verhaltens hinzuweisen, als einem 15-jährigen Tipps zum Rauchen zu geben?

Wenn dein Freundeskreis dir suggeriert hat, dass es normal sei, dann such dir lieber einen neuen.

Dein Körper will ganz einfach dieses Gift nicht. Das sollte dir ein Zeichen sein.

Las es einfach. Rauchen ist uncool und schadet dir nur.

Das ist ein Zeichen deines Körpers das er das nicht möchte. Am besten aufhören solange du es noch kannst!

Ja richtig so !! Der Körper sagt Dir, dass Du Mist inhalierst, also was erwartest Du ?

Ja aber beim anderen ist das nicht so. Bei mir immer so

0
@SadRose288

Die anderen geben es nicht zu. Lass das sch... Rauchen sein, erspare Dir den Krebs und all diese scheußlichen Krankheiten !
Rauchen ist uncool hoch 40 !!

4

Was möchtest Du wissen?