Mir gehts schlecht nach streit mit freund?

9 Antworten

Deine Lebensführung schockiert mich wirklich.

Ich kann dir nur raten, dich von deinem Freund zu trennen. Er verletzt dich schwer und erkauft dich dann mit teuren Dingen. Er liebt dich nicht, er benutzt dich nur.

Deinen Freundeskreis solltest du ebenfalls überdenken. Neue Freunde wären wohl besser. Definitiv keine, die dich zum saufen und kiffen motivieren. Das geht gar nicht. In der Menge ist das allgemein schon schlecht und in deinem Alter ganz sicher. Das ist nicht gut für deinen jungen Körper. Alkohol ist nicht ohne Grund ab 18 (außer leichtes aber das ist auch erst ab 16).

Es ist kein Wunder, das es dir schlecht geht. Du bringst deinen Körper selbst um und leidest auch psychisch darunter. Bekomm dein Leben hin. Konzentrier dich auf die Schule. Das ist wichtig, der Rest kann später irgendwann, in gesunden Mengen, auf dich zu kommen.

Änderst du das nicht, wirst du definitiv kein gutes Leben haben. Du wirst dich spätestens dann ärgern, wenn du keinen vernünftigen Schulabschluss hast. Weil anschließend Ausbildung finden usw.,alles wird immer schwerer werden.

Klingt hart, ist aber leider die Wahrheit.

Gönn dir Mal ein paar Tage ein Auszeit, sage ihm ganz bewusst, dass ihr euch Mal eine Woche nicht seht und auch nicht schreibt. Lenke ich in der Woche ab, tue was dir Spaß macht. Setze dich nach der Woche zusammen und sprecht über eure Beziehung.

Hey,

ich hoffe ich kann Dir ein wenig helfen.

Zunächst ein wenig über Deinen Lifestyle schockiert. Hör bitte auf Deinen Körper in so jungen Jahren kaputt zu machen. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung. Ich finde es traurig das sich so junge Mädels von solchen Typen so behandeln lassem, würde er Dich nämlich Lieben, dann würde ihm im Traum nicht einfallen, Dich derart zu beleidigen. Deshalb kann ich auch sehr gut nachvollziehen, dass Du dir blöd vorkommst und es „komisch“ zwischen Euch ist. Menschen die dich runter ziehen und dir nur schlechte Laune bringen brauchst Du nicht in Deinem Leben ganz einfach. Such Dir vielleicht Freunde die nicht unbedingt jede Woche „einen durchziehen“ und „saufen“. Nicht nur wir lassen uns von unserem Umfeld beeinflussen, sondern auch das Umfeld von uns.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gönne dir mal ne Auszeit. Du solltest ja jetzt gemerkt haben, dass Alkohol oder n Joint deine Probleme nicht lösen. Im Gegenteil machen dir nur mehr.

Ich würde dir raten damit wirklich mal eine Pause zu machen. Und zwar eine längere. Was deinen Freund angeht. Rede mit ihm, es ist wichtig das ihr in einer Beziehung darüber reden könnt, wie ihr euch fühlt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Entspann dich. Nimm dir bewusst mal Zeit für dich und überdenke dein Leben. Vallah hör auf zu kiffen ist haram. Hör wirklich auf mit kiffen und saufen. Nimm dir mal Zeit dein Leben zu überdenken. Und nimm dir mal ganz bewusst eine Auszeit von alk und generell Drogen, wirklich….wird Save helfen und wenn ned dann geh zum Psychiater

Was möchtest Du wissen?