Mir geht es so schlecht.. Ich weiß nicht mehr weiter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rede mit deinem Psychiater, der dir die Depressionen diagnostiziert hat? Bei manchen kann man sowas wie Notfall Termine machen, frag ihn. Außerdem kennt er die besten Tipps, die speziell für dich funktionieren könnten. Zudem kann er mit deinen Eltern reden und einen Arzt sollte man ja wohl glauben..

Bei akuten Suizidgefährdung darfst und sollst du den Notruf wählen. Nein, zwangseingewiesen wirst du nicht. Nur zum runterkommen und reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind deine Depressionen bereits ärztlich bestätigt oder vermutest du das nur?

Geh zu deinem Hausarzt und rede mit diesem!

Aber du kannst nicht erwarten, dass die ganze Welt in Trauer versinkt, nur weil du Stress mit deiner Freundin hast! Das ist kein Grund sich umzubringen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sich deine Verwndten über dich lustig gemacht haben, ist überhaupt nicht in Ordnung. Wenn du dich mit deiner Freundin gestritten hast, dann rede mit ihr! Entschuldigt euch gegenseitig! Mach den ersten Schritt. Rede mit ihr oder schreib ihr. Selbstmord ist dabei überhaupt keine Lösung. Das Leben hat so viel zu bieten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, das verfliegt auch wieder. Über das Gesagte kannst Du ein bisschen nachdenken und wenn Du meinst, das sie ein wenig recht hatten, wird Dich das in Zukunft einsichtiger machen. Man verändert sich eben, nicht nur durch wohlwollende Worte, die einem ein schönes Gefühl geben, sondern auch durch Kritik, die manchmal wehtut.
Und Deine Verwandten...Ich glaube, die meinen es nicht so böse, wie es Dir vorkommt. Sind eben Verwandte.  
Putz Dir die Nase und lass Dich mal blicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?