Mir geht es schlecht schreckliches Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das tut mir leid. Es sind immer die Kinder die darunter am meisten leiden. Wenn du jetzt noch mit anhören mußt wie deine Mutter mit der Affäre Sex hat ist das besonders schlimm.

Sie wollten es vielleicht ernsthaft noch mal versuchen aber meist scheitert das.

So leid mir das tut Kleines aber du kannst da gar nichts machen. Dass du verletzt, sauer und traurig bist ist verständlich. Aber wenn deine Mutter nicht selbst drauf kommt ein wenig Rücksicht zu nehmen dann solltet ihr mal reden.

Schildere ihr deine Situation. Sie ist sich dessen vielleicht gar nicht bewußt. Sprich offen mit ihr über deine Lage und, dass du damit nicht zurecht kommst

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für dich ist deine kleine , heile Welt von jetzt auf gleich zusammen gebrochen! Das kann man verstehen ! Als Kind will man eine heile Familie ! Liebt die Eltern und kann es nicht verstehen , wenn sie sich nicht mehr lieben !

Du kannst dich an die Telefonseelsorge wenden ! Da kannst Du dich anonym aussprechen und beraten lassen. Du kannst dich auch an PRO Familie oder an das Kindernottelefon wenden !

Vielleicht hast Du Omi oder Opi , Tanten oder Onkel , mit denen Du reden kannst ?

Wenn Du mit deinen Eltern nicht reden magst , dann schreib den Beiden einen Brief ! Schreib ihnen , wie Du dich fühlst , welche Gedanken dich beschäftigen !

Mehr kannst Du nicht tun ! Sie sind erwachsen und sollten sich in die Lage ihres Kindes denken !

Es gibt keinen Grund , an Suizid zu denken ! Damit würdest Du nichts ändern !Manche Menschen merken eben erst nach einigen Jahren , dass sie nicht mehr zusammen passen ! Man kann auch nicht einseitig Partei ergreifen ! Man kennt die Hintergründe nicht !

GLG  und einen schönen Tag , wünscht dir , clipmaus:-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

garnicht...

Das deine eltern da aber solch ein hin und her veranstalten ist merkwürdig.

Als bei mir und meiner ex schluss war (wir haben eine tochter) war einfach schluss. Sie hasst mich abgrundtief auch wenn ich den grund is heute nicht nachvollziehen kann.

Dennoch wenn ich meine kleine mal sehe was leider nicht häufig vorkommt schlucken wir beide unseren hass runter eben für unsere tochter.

Ich habe garkeine lust den krieg mit meiner ex fortzuführen weil mir das alles vollkommen egal ist. Es geht NUR um meine kleine uns das sie es in ihrem leben gut hat.

Meine ehemalige "frau" ist mir da wirklich recht egal. Der einzige punkt warum sie mir wichtig ist ist eben weil sie eben die mutter meiner tochter ist. Dadurch steht sie ob sie will oder nicht immer unter meinem schutz.

Wenn sie hilfe braucht bin ich da aber eben niewieder als freund oder sonstiges. Es dient einzig dem wohl der tochter.

ABer als kind kannst du dich nicht einmischen in die beziehungsprobleme der eltern. geht dich auch wohl oder übel absolut nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
21.10.2016, 01:15

Ich fühle mich so schlecht das ich manchmal daran denke mich umzubringen

0

Da solltest du mit deinen Eltern drüber reden. Sie wissen vielleicht gar nicht, wie du dich dabei fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
21.10.2016, 01:10

Ich möchte mich fast umbringen

0
Kommentar von ApfelTea
21.10.2016, 01:57

Dann solltest du erstrecht mit ihnen sprechen oder willst du, dass es dir weiterhin so geht?

0

Mir geht es genauso. Da können wir nix machen. Du kannst deinen Eltern sagen wie du dich dabei fühlst aber im Endeffekt ist es ihre Entscheidung was sie machen. Aber wenn du über 14 bist darfst du komplett selbst entscheiden bei wem du leben möchtest 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoIIy
21.10.2016, 01:10

Ich bin unter 14

0

Was möchtest Du wissen?