Mir geht es Richtig schlecht Seelisch so wie Körperlich was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Geh mal zum Arzt und lass dich durchchecken, es könnte auch ein (zB Vitamin-) Mangel dahinter stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrPitti 25.10.2016, 22:50

Danke werde ich mal machen glaube aber nicht das es daran liegt esse gelegentlich nen Apfel und was Fruchtiges 

0

Es ist erstmal kein Wunder heutzutage mit 25 J. an solchen Symptomen zu leiden. Das sind die Symptome unserer gepriesenen, zivilisierten Welt.

Wir Menschen sind meistens glücklich wenn wir z.B. Familie und Freunde haben und stabile Verhältnisse, und einen festen Job. Das gibt uns das Gefühl für Sicherheit und Geborgenheit, unser Gehirn schüttet Glückshormone aus, das unterstützt das Immunsystem, und auch wenn es zwischendurch Probleme gibt, sind sie leichter zu überwinden. Aber heute sind wir Austauschware. Die Suche geht immer nach günstigen und effizienten Beschäftigten, und wir selber bezeichnen uns als ambitioniert und effizient (fängt schon bei den Bewerbungen an). Und so in diesem Konkurrenzdenken verbrauchen wir viel zu viel Energie. Von der Generation unserer Eltern wird gerne gesagt, dass sie in der Regel mit ihrer Arbeit so verbunden waren wie eine Heirat. Das gab dann eine stabile Basis und daraus resultierend Selbstwertgefühl. Sonst hat unser Unterbewusstsein Angst und das bereitet auch wiederum Stress. Wir tun so, als wären wir stark und werden alles in den Griff bekommen. Der Stress, den wir überspielen und eben nicht wahrnehmen, wirkt sich über längere Zeit doch negativ aus.

Wenn ich dir einen Tipp geben kann, dann würde ich dir empfehlen, unbedingt für einen Ausgleich zu sorgen, z.B. mit Sport oder Tanzengehen (=also Tanzkurs) anfangen, und wenn es nur eine Stunde am Wochenende ist. Da kommt man zumindest auf andere Gedanken, es ist wie eine echte Pause, es ist gesund und man kann nebenbei noch andere Leute kennen lernen.

Bei den Freunden kann man sich fragen, ob es wirklich Freunde sind. Wollen sie sich nur mit vorzeigefähigen Personen umgeben, die einen bestimmten Level erreicht haben und einhalten können?

Es ist schon mal gut, dass du dich auf diesem Wege ausgedrückt hast, und du siehst (hoffentlich), dass es auch andere Leute gibt, die deine Situation verstehen können. Vielleicht hilft es dir im Moment nicht viel, aber es ist eine kleine moralische Unterstützung ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt so, als hättest du Depressionen und diese Schlagen sich auf deine physische Gesundheit nieder. Kann natürlich auch andersrum sein. Das die Körperlichen Beschwerden deine psychische Gesundheit beeinträchtigt.

Wichtig ist, das du eins von beidem ausschließt, um es genauer angehen zu können. Geh zum Arzt, erzähl ihm GENAU DAS was du uns erzählt hast und lass dich erst mal untersuchen. D.h Blutbild und andere Untersuchungen, die Erkrankungen vllt ausschließen.

Hilft das alles nichts, wirst du dich an einen psychologischen Dienst wenden müssen. Das heißt Psychologe und/oder Psychaiter. Dann kann es so behandelt werden. So oder so muss der Auslöser für sowas gefunden werden.

Wieso behandeln dich deine Freunde so? Du solltest dir mal überlegen, wenn du "Freund" nennst. Du hast was besseres Verdient :). Bist bestimmt ein toller Mensch!

Gute Besserung und noch viel Kraft!

MFG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel hier: Meine Tochtrer, 56  Jahre alt, hat sich mit einem unmöglichen Mann verheiratet, der sie beschimpft, beleidigt und bedroht. Sie hat sich von ihm getrennt und weiß jetzt nicht mehr aus noch ein. Die seelische Belastung führt nun zu immer stärkeren Schmerzen im ganzen Körper, sodass sie fast täglich zum Arzt muss. Hilft aber nicht viel, weil die Gedanken es nicht zulassen, sie ist immer noch ganz unten. Befreie Dich also von allen seelischen Belastungen, indem Du einen Psychologen aufsuchst. Hilft auch das nicht , gibt es Spezialisten, die durch Hypnose eine Besserung erreichen können. Unternimmst Du nichts, wird es Dir immer schlechter ergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrPitti 25.10.2016, 23:13

Das ist sehr heftig, das ist ne große seelische Belastung, wie ist das mit Hypnose bewirkt das was weil ich glaube nicht so wirklich an diese Technik was passiert da ?

0

Hallo MrPitti, ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst dar es mir lange nicht besser ging. Die körperlichen Schmerzen kommen alle durch die seeliche Belastung. Mir hilft es immer noch sehr mit meiner besten Freundin darüber zu sprechen. Das deine "Freunde" dir so etwas schreiben ist nochmal verletzend aber die erfahrung habe ich auch gemacht, mit den leuten die mir so etwas geschrieben haben habe ich bereits seit langem keinen kontakt mehr. Besonders hilft es mir mich auch einfach malmetwas abzulenken und wenn es möglich ist den Kontakt zu belastenden Dingen zu unterbinden. Ich merke immer wenn ich über die dinge nachdenke das es mir schlechter geth. Einige Sachen sind nicht zu vermeiden weil sie einfach sein müssen aber so schwer es auch klingt in jedem Mist steckt auch was positives auch wenn man es nicht immer direkt sieht. Ich versuche mich immer an kleinen Dingen zu freuen z.B. wenn die Sonne scheint. Ich weis es klingt nicht nur schwer sondern ist auch schwer aber wenn du es versuchst umzusetzen geht es dir wirklich immer etwas besser selbst wenn dann nichmal ein herber Rückschlag kommt. Mfg Maddoxsritt22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrPitti 25.10.2016, 23:01

Das ist war, der Hacken bei mir ist ich habe nicht mal ne gute Freundin wo ich hingehen könnte ich bin sehr alleine und ab und zu Projiziert sich das sehr stark und in manchen Situationen wünsche ich mir eine Freundin , die Leute die mich das geschrieben habe damit habe ich auch noch nicht vollkommen abgeschlossen es bohrt immer noch im Kopf herum 

0
maddoxsritt22 25.10.2016, 23:11

Das kann ich verstehen... Ich habe fast 5 Jahre alles in mich "reingefressen" und habe erst vor knapp 2 Jahren meine beste freundin kennengelernt... aber wie sie es mir auch immer sagt gibt es immer einen Weg und irgendwann endet alles nach bei mir fast 7 jahren geb es zwischendurch immer einen ausweg nur darfst beziehungsweise solltest du dich nicht so wie ich es gemacht habe total hängen lassen.

0
MrPitti 25.10.2016, 23:21
@maddoxsritt22

ja so geht es mir manch mal auch da fresse ich auch einiges in mich weil ich nicht anders kann Es ist schwer wieder Fuss zu fassen aber ich denke wenn ich erst die ursache kenne wird es berg auf gehen

0
maddoxsritt22 25.10.2016, 23:25

ja das ist meistens so.

0
maddoxsritt22 25.10.2016, 23:26

ich wünsche dir noch viel viel kraft und eine gute und schnelle Besserung der momentanen Situation

0

Quäle dich nicht so, geh zum Arzt und lass dich mal checken, vielleicht fehlt dir nur irgendein wichtiger Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weis nicht ... Machst du viel Sport? Mir hat viel frische Luft, gesundes Essen und Sport geholfen:) Also wenn du genug Zeit hast, es lohnt sich :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MrPitti 25.10.2016, 22:48

nein ich habe nicht viel Zeit für sportliche aktivitäten da ich nur am Arbeiten bin  leider 

0
SounDax 26.10.2016, 13:08

Schade :/ wünsche dir am viel Glück :)

0

Was möchtest Du wissen?