Mir geht es nicht mehr gut , kann nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Und es kann einfach nicht mehr die Schilddrüse sein solche symtome sind bei der Schilddrüse ausgeschlossen denke ich."

Lass das von einem Spezialisten abklären. Falls der nichts findet: geh zu einem anderen Psychiater bzw. such Dir einen Psychologen. Hat Dir der Psychiater denn keine Therapie empfohlen? Normalerweise sollten Therapie und Medikamente parallel erfolgen, Medikamente alleine zu verschreiben, ist nicht sinnvoll, weil sie oft nur Symptome behandeln, aber nicht die Ursache der Beschwerden klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keinelustmehr1 22.05.2016, 19:05

nein mein Psychiater bei dem ich war hat nur Tabletten verschrieben mehr nicht :( am Mittwoch geh ich zu jemandem der kennt sich aus mit der Schilddrüse hoffe es ist nur die Schilddrüse

1

Ein Teil deiner Symptome klingt nach Magnesiummangel.

Ich persönlich benutze momentan Zechsteiner Magnesiumöl. Das ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wird dafür vom Körper besser verwertet als Brausepulver etc. Du kannst dich ja mal im Internet drüber informieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo check dir Eisen und Vit D.Bei Eisenmangel entsteht auch Sauerstoffmangel.Vit.D Antrieblosigkeit.Füll deine Hydroliten auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?