Mir geht es nicht gut,Ohne grund?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann solltest du in dich hineinhören. Hast du vorgetastet Angst oder machst dir viel Stress...

Ich soll an einer innerbetrieblichen Schulung teilnehmen,obwohl ich krank geschrieben bin.Ich habe für die Teilnahme eine Strecke von über 600 Km.Muß ich?

...zur Frage

Kann es sein das ich eine Lungenentzündung habe /?

Hallo :) ich habe seit ein paar tagen ein Starken Husten obwohl ich Hustensaft trinke Huste ich Trotzdem stark ich habe Fieber und meine Nase Läuft die ganze Zeit^^ kann es sein das ich eine Lungenentzündung habe? :/ Und noch was :D ich habe wo ich "GESUND,, war mit meiner Freundin ohne Kondom geschlafen 2 tage später wurde ich Krank!! kann es sein das ich jz wegen Sex krank wurde ? :/

...zur Frage

Was passiert wenn man ein antibiotikum schluckt obwohl man nicht krank ist sondern gesund?

...zur Frage

Wie werde ich innerhalb kürzester Zeit krank?

Hallo guten Tag Meine Mutter zwingt mich jetzt am Wochende zu so einem Fest zu gehen.Ich sage ihr die ganze Zeit ich will nicht hingehen.Sie meint aber ich dürfe nur zu Hause bleiben,wenn ich krank bin.Ich weiß jetzt kommt jeder...sei doch froh das du gesund bist oder Spiel doch alles vor.Ihr wisst nicht wie meine Mutter ist XD.Meine frage ist jetzt,wie man innerhalb kürzester Zeit krank wird.Danke

...zur Frage

Innerer Schmerz ruft körperlichen Schmerz hervor?

Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Mir ging es die letzten Monate schon sehr schlecht und ich dachte es kann eigentlich nicht schlimmer werden.

Doch nun bin ich seit ein paar Stunden eigentlich durchgehend am weinen, bzw Tränen laufen mir übers Gesicht denn zum richtig weinen fehlt mir einfach die Kraft.

Es ist ein misch masch aus innerer Leere und Trauer die ich empfinde :/.

Nun ist aber mein Problem das ich auch körperliche Beschwerden habe. Mir ist schlecht, habe das Gefühl ich könnte mich übergeben und ich hab Kopfschmerzen und ein Druck Gefühl im Bauch.

Ich will dieses Gefühl loswerden, versuche an irgendwas zu denken, was mich glücklich machen könnte, doch momentan gibt es da einfach nichts.

Icj frag mich auch wie meine Zukunft werden soll, denn seit ich 14 bin ist mein Leben eigentlich eine reinste Qual.

Viele Therapien hab ich auch schon hinter mir, erfolglos.

Depressionen wurden mir nie diagnostiziert, damit hatte ich wenn nur kurze Phasen Probleme. Ich war wegen anderer Probleme in Therapie.

Doch ich habe mittlerweile leider das Gefühl, dass die Depressionen mich jetzt auch eingeholt haben.

Wenn ich aufstehe, dann nur zum auf Toilette gehen, essen/trinken und duschen.

Es kostet mich allerdings auch Kraft und ich will wenn ich zum Bad gehe am liebsten gleich wieder liegen.

Ich bin erst 18 Jahre alt und weiß nicht weiter.

Ich hab auch das Gefühl viel zu Emotional und abhängig zu sein. Ich trauer meiner alten Beziehung nach und dies ist auch ein großer Bestandteil weswegen ich so traurig bin.

Ich war nur sehr kurz mit meiner ex zusammen. Und ich vermisse sie seit 3 Monaten so sehr. Und es wird nicht ansatzweise besser. Jeden Tag ist sie mein erster und letzter Gedanke.

Und gerade wo icj das schreibe wird mir auch schlecht, es tut nämlich einfach so weh ohne sie zu sein.

Ich frag mich wie es denn erst wird wenn bzw falls..ich jemals wen anders finde und wir jahrelang zusammen bleiben und es dann kaputt geht.

Ich glaube echt das ich mich dann umbringen würde. Wenn ich nach so ner kurzen Zeit nämlich schon so fertig bin, würde ich es nach jahrelanger Beziehung denke ich erst recht nicht verkraften.

Jetzt hab ich viel von meinen anderen Problemen geschildert doch eigentlich wollte ich nur eines wissen.

Wie kann man diesen schrecklichen Schmerz verlieren? Bzw betäuben, verlieren wird sowieso schwer...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?