Mir fehlt der Innere Frieden?

6 Antworten

Ich finde, einige gute Ratschläge sind schon dabei. 

Vergebung finde ich auch immer sehr wichtig. Man muss verzeihen können, Anderen, aber auch sich selber. 

Darüber reden ist wichtig, um alles vielleicht mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. 

Du solltest dir wirklich bewusst machen, was du damit alles kaputt machst, wenn du nicht endlich los lässt und was du dir alles verbaust. 

Wo immer nur Platz für negative Erinnerungen ist, ist kein Platz für schöne. 

Du könntest dir auch eine Liste machen, mit allem, was in deinem Leben schön und gut war. Vielleicht dauert es anfangs, bis dir was einfällt. Aber nach und nach kommen bestimmt immer mehr positive Dinge wieder dazu. 

Überlege, was du jetzt magst, schaffe dir neue, schöne Erinnerungen. 

Magst du zb Blumenwiesen? Kauf dir ein paar Pflanzen oder Bilder mit Blumenmotiv, die du dir an die Wand hängen kannst. Dann hast du immer was vor Augen, was dich positiv stimmt. 

Magst du die Farbe grün? Streich dein Zimmer in der Farbe! 

Magst du gerne essen? Fang an zu kochen und tu dir selber was gutes! Hört sich bestimmt blöd an, aber ich habe gelesen, dass einige Nahrungsmittel glücklich machen. Deswegen esse ich jetzt zb öfter Bananen. Vielleicht hilft es^^

Ich denke, gerade, wenn Andere in der Vergangenheit nicht gut zu einem waren, sollte man gut zu sich selbst sein. 

Man hat ja auch nur dieses eine Leben. Es wäre schade drum, wenn man es verplempert und sich selbst das Recht nimmt glücklich zu werden! 

Liebe SikimiYalayin,

folge Jesus nach. 

Dass du so viel darüber nachdenkst kann daran liegen, dass du noch nicht vergeben hast.

Vergeben ist nicht immer leicht, aber wenn du bereit bist, Jesus nachzufolgen und ihn darum bittest, dann wird er dir helfen, zu vergeben, da dies sein Wille ist.

Auch bei deinen Zukunftsängsten wird er dir helfen, denn er will nur das Beste für dich.

Liebe Grüße

Amica92

Du könntest ggf Hilfe in Anspruch nehmen.

"Wer im Leben nur in den Rückspiegel schaut, fährt zwangsläufig gegen die Wand"

Akzeptiere die Dinge die du nicht ändern kannst und ändere die Dinge die du ändern kannst.

Der Gedanke wird zu Wirklichkeit

wenn ich oft an sachen denke... bzw an meine ängste, das dies und das schlimme passieren könnte, dann trifft es sehr häufig auch zu...

Woran kann das liegen?

...zur Frage

Oft grundlos traurig, ist das normal?

Ich mache mir um diese Sache viele Gedanken: Ich bin oft frundlos traurig. Wie zum Beispiel jetzt, obwohl ich eigentlich einen ganz schönen Tag hatte. Ich kann mit den Erlebnissen der Vergangenheit nicht abschließen und hänge noch daran. Ich denke an alle bösen Sachen, die mir gewünscht wurden. Obwohl Wochenende ist, lasse ich es mir verderben. Beziehungsweise ich verderbe es mir selbst. Hat einer einen Tipp für gute Laune? Danke

...zur Frage

Ist der Beruf Psychologin so wie ich es denke?

Ich möchte später vielleicht Psychologin werden, da ich mich sehr gut in Mitmenschen hineinversetzen kann und Menschen gerne helfe. Außerdem glaube ich immer an das Gute in Menschen...auch wenn sie schlimme Dinge getan haben. Naja..auf jeden Fall, ist der Beruf so wie ich es mir vorstelle, oder nicht? Als Psychologin behandelt man ja Menschen mit psychischen Problemen, oder? Man versucht ihnen zu helfen. Einmal habe ich glaube ich auch einen Film gesehen, dass es einen bestimmten Teil im Beruf gibt, in dem man Menschen, aus dem Gefängnis / Psychatrie behandeln kann. Stimmt das?

Danke jetzt schon mal für die Antwort

LG

...zur Frage

Habe Angst wieder enttäuscht zu werden, was tun?

Hallo Leute. Ich bin weiblich/18 und habe seit ein paar Monaten einen Freund. Er ist mein 2. Freund und in der Vergangenheit habe ich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit dem Thema vertrauen. Ich wurde einmal mit einem anderen Mädchen betrogen und wurde sehr oft enttäuscht ( war bei meinem 1. Freund). Deswegen fällt es mir schwer wieder richtig zu vertrauen. Ich hab immer so dumme Gedanken, wenn mein jetziger Freund feiern geht oder sonst was. Also denke das er mich betrügt oder mit anderen flirtet. Er hat auch eine beste Freundin mit der er jeden Tag schreibt und die sich häufig sehen. Ich hab irgendwie ein Problem damit .. ich weiß auch nicht. Bei mir ist er schon eifersüchtig wenn es um meine männlichen Freunde geht. Ich wei nicht wie ich mit meiner Eifersucht umgehen soll und ob ich maßlos übertreibe. Brauche keine unnötigen oder dummen Kommentare.

...zur Frage

Kann nicht mit der Vergangenheit abschließen >.<

also da gibt es einige Sachen in meiner Vergangenheit an die ich eher ungern denke. das problem ist nur, dass ich damit nicht abschließen kann und ständig Erinnerungen hoch kommen. was kann ich tun ? ( und bitte lasst antworten wie "geh zur Therapie" weg, danke )

...zur Frage

Ich muss immer nachdenken , aber nur über schlechte Sachen , sogar wenn fast alles gut läuft denk ich an negatives?

Ich denke immer über Sachen in der Vergangenheit nach , z.B wieso ich damals das nicht anders gemacht habe und solche Sachen , ich bin einfach in mich gefesselt und träume auch immer von der vergangenheit , allerdings sind da die sachen so wie ich sie mir vorstelle , das macht mich fertig kann man was dagegen tun , seit der trennung mit meiner freundin ist es noch heftiger geworden ich muss an jedes details denken und wieso ich in jeder situation nicht anders gehandelt habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?