Mir fehlen jegliche Emotionen, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Du.

Wenn ich das so von Dir lese, hat das aus meiner Sicht schon was mit Verdrängung zu tun. Hier wäre womöglich eine Behandlung echt angebracht.

Eine weitere Möglichkeit, was auch in Verbindung gebracht werden könnte, daß Du ein ziemlich devoter Mensch bist und durch ungewollte Unterordnung deine Gefühlswelt deaktivierst. Dann hätte das was mit deinem Umfeld zu tun, in dem Du dich bewegst. Im Extremfall lässt sich sogar Schmerzgefühl herunterreduzieren, aber dieses hast ja noch. Nur noch das was unangenehm ist, spürst Du zwangsläufig und lässt Positives nicht mehr zu.

Sollten da körperliche und oder organische Auswirkungen auch mit hineinspielen, ist das wohl psychosomatisch.

Wenn Empfindung und Wahrnehmung gestört oder durcheinander ist, solltest Du wohl oder übel deine Gefühlswelt klinisch wieder herstellen lassen. 

Genaueres ist aber aus deiner Frage nicht herauszulesen. Hoffe, ok erstmal.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich dir mal raten, einen Psychologen aufzusuchen. Könnte möglicherweise eine Depression sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?