Mir fehlen die gekennzeichneten Worte. Danke für die Hilfe und fröhliche und besinnliche Weihnachtstage?

...komplette Frage anzeigen Aus einem Stenogramm - (Stenografie, Kurzschrift)

1 Antwort

Tippe auf:

1. schwer

2. mich

3. dagegen

....kann mich aber auch irren, kommt auf die Strichstärke an, die ich nicht so gut erkennen kann.

Hansblume 23.12.2015, 18:12

Danke, aber das macht keinen Sinnzusammenhang!

0
FeeGoToCof 23.12.2015, 18:30

Für mich schon, denn der untere Satz dürfte lauten:


....und die mich immer so traurig machen....

0
Hansblume 23.12.2015, 18:43
@FeeGoToCof

Entschuldige, das stimmt natürlich genau so wie "dagegen". Ich meinte das Wort "schwer", denn die Übertragung lautet: "bei..... hast du doch dagegen zu leiden".

0
FeeGoToCof 23.12.2015, 18:46
@Hansblume

aber "zu leiden" wird dort zusammengeschrieben, was ja nicht stimmt??? Kompliziert!

0
Hansblume 23.12.2015, 18:50
@FeeGoToCof

Es handelt sich um ein Tagebuch aus den 30er Jahren, das ich mühsam übertrage. Mein Vater hatte seine eigene Schreibweise......

0
FeeGoToCof 23.12.2015, 18:52
@Hansblume

Kann natürlich auch heissen: zuleiden, im Sinne von vor-sich-hin-leiden. So wie das Wort "zuwarten", z.B....

Interessant, was Du da so erfährst. Wer Steno benutzt, weiss schon, warum er es tat ;)

Es gibt ja auch viele Schnellschreibkürzel, die dann nicht mehr viel mit dem ausgeschriebenen Wort in "Steno" zu tun haben.

1

Was möchtest Du wissen?