Mir fallen keine Ideen ein für eine Einführung in eine Aktivität zum Thema "Sinne" ein, die ich im Kindergarten durchführen soll. Habt ihr Ideen/Vorschläge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Kreis/ am Teppich sitzen, Augen schließen lassen, und die Kinder benennen lassen, was Sie hören, oder fühlen, je nachdem mit welchem Sinn du dein Angebot beginnen möchtest 

anschließend Gespräch über benannten Sinn (Hör- oder Tastsinn) und weiterführend die Sinne benennen, die wichtig sind für deine Aktivität

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja nicht wie viele Kinder du dafür nimmst , eine Kleingruppe , die ganze Gruppe etc. aber mache es doch so das du dich z.B. mit ihnen auf den Bauteppich hinsetzt und sie fragst : "was kennt ihr denn für Sinne , mit was nehmen wir den andere Dinge war " wisst ihr was Sinne sind usw. ? 

Oder du schaust mit ihnen vorher ein Buch zum Thema Sinneswahrnehmung an.

Vlt. regt dich ja etwas davon zum weiter denken an 

ich wünsche dir bei deinem Vorhaben viel spaß  Erfolg !

Mfg Pillarph =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest es starten, indem sie dir erzählen, was sie schon mal angefasst haben. Matsche.... wie hat sich das angefühlt, war es kalt warm... Gras...usw

also ich meine verbal in das Thema einsteigen, was sie schon Gefühlt haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag doch die Kinder, welche Sinne sie benutzen. Erkläre ihnen, was die Augen leisten, was die Finger leisten, die Zunge usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?